Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Architekturpreis für Berliner Büro und Projekt in Hannover

Hannover  

Architekturpreis für Berliner Büro und Projekt in Hannover

16.06.2021, 17:05 Uhr | dpa

Das Berliner Büro SMAQ Architektur und Stadt erhält den mit 30.000 Euro dotierten Deutschen Architekturpreis. Mit der Auszeichnung wird das Bauprojekt "Zusammen Wohnen" in Hannover gewürdigt, das im Auftrag des Theo Gerlach Wohnungsbau-Unternehmens entstand. Das teilte das Bundesinnenministerium gemeinsam mit der Bundesarchitektenkammer am Mittwoch in Berlin mit.

Staatssekretärin Anne Katrin Bohle erklärte, der diesjährige Gewinner sei ein Wohnungsbauprojekt, "das gemeinschaftliches Miteinander mit beeindruckender Architekturqualität in Einklang bringt". In dem Komplex in der Nähe des Maschsees gibt es Eigentumswohnungen, öffentlich geförderten Wohnraum und eine inklusive Wohngruppe. Der Staatspreis wird alle zwei Jahre für "herausragende baukulturelle Leistungen" vergeben, er gilt demnach als bedeutendste Auszeichnung für Architekten in Deutschland.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: