Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Hoher Sieg in Hannover: Braunschweig schlägt Havelse 4:0

Hannover  

Hoher Sieg in Hannover: Braunschweig schlägt Havelse 4:0

24.10.2021, 16:11 Uhr | dpa

Eintracht Braunschweig hat das Niedersachsen-Duell beim TSV Havelse gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Michael Schiele besiegte den Drittliga-Aufsteiger am Sonntag in Hannover mit 4:0 (1:0). Jomaine Consbruch brachte die Eintracht in der 25. Minute in Führung. Im zweiten Durchgang gestalteten Michael Schultz (65.), Lion Lauberbach (68.) und Sebastian Müller (88.) das Ergebnis mit ihren Toren sehr deutlich.

Braunschweig hat nun fünf Partien in Serie nicht verloren und dabei elf Punkte geholt. In der Tabelle liegt die Eintracht auf dem zweiten Platz. Der Zweitliga-Absteiger hat fünf Punkte Rückstand auf Spitzenreiter 1. FC Magdeburg und zwei Zähler Vorsprung auf den 1. FC Saarbrücken auf Rang drei.

Der TSV Havelse bleibt mit sieben Zählern Tabellenletzter. Der TSV beendete die Partie in Unterzahl. Yannik Jaeschke sah nach einem harten Foul in der 51. Minute die Rote Karte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: