Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Erstes Drittliga-Spiel 2022: Havelse verliert Kellerduell

Hannover  

Erstes Drittliga-Spiel 2022: Havelse verliert Kellerduell

14.01.2022, 20:58 Uhr | dpa

Aufsteiger TSV Havelse hat das Kellerduell der 3. Fußball-Liga verloren. Der Tabellenletzte unterlag dem MSV Duisburg am Freitagabend im ersten Drittliga-Spiel des neuen Jahres mit 0:1 (0:0). Das entscheidende Tor erzielte der frühere Hannover-96-Profi Moritz Stoppelkamp in der 55. Minute per Kopfball. Duisburg war von Beginn an die bessere Mannschaft, dennoch hätte Havelse in der Schlussphase noch ausgleichen können. Doch eine verunglückte Kopfball-Abwehr des MSV-Verteidigers Niko Bretschneider flog in der 83. Minute nur an den Pfosten des Duisburger Tores.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: