Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegional

Berlin-Neukölln: Unbekannte setzen Polizeiautos in Brand


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextEx-Nationalspieler ist totSymbolbild für einen TextDieser Kraftstoff wird deutlich billigerSymbolbild für einen TextMünchen: Beliebtes Ausflugslokal schließt

Unbekannte setzen Polizeiautos in Brand

Von t-online, cch

Aktualisiert am 01.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Feuerwehr
Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr (Symbolbild): Die Feuerwehr musste in Berlin ausrücken, weil es bei der Polizei brannte. (Quelle: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In der Nacht zu Donnerstag ist in Berlin-Neukölln Rauch durch die Straßen gezogen: Vermutlich haben Unbekannte Einsatzfahrzeuge der Polizei in Brand gesteckt.

Zwei Polizeifahrzeuge standen in der Nacht zu Donnerstag in der Hans-Schiftan-Straße Ecke Rollbergstraße in Berlin-Neukölln vor einer Polizeiwache in Flammen. Das berichtet die Polizei Berlin. Der Mercedes Sprinter und Vito brannten vollkommen aus. Es entwickelte sich viel Rauch. Verletzt wurde niemand.

Polizeiwagen brennen: Möglicherweise Brandstiftung

Kurz nach 3 Uhr bemerkten Polizisten die Flammen an den geparkten Gruppenwagen, erklärt eine Polizeisprecherin auf Anfrage von t-online. Sie informierten die Feuerwehr über den Brand und versuchten mit Feuerlöschern, die Flammen einzudämmen. Die Feuerwehr rückte mit 16 Einsatzkräften aus und musste zum Löschen des Feuers auch Schaum einsetzen. Die beiden Autos brannten komplett aus. Es entstand ein Totalschaden an den Wagen.

Die Polizei sicherte vor Ort Spuren. Sie geht nach dem derzeitigen Ermittlungsstand davon aus, dass Unbekannte die Autos vorsätzlich in Brand gesetzt haben. Da eine politische Motivation nicht ausgeschlossen werden kann, hat ein Fachkommissariat des Polizeilichen Staatsschutzes des Landeskriminalamtes die weiteren Ermittlungen übernommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Reporter vor Ort
  • Anfrage bei der Polizei Berlin
  • berlin.de: Mitteilung der Polizei Berlin vom 01.12.2022
  • bz-berlin.de: "Einsatzwagen gehen vor Polizeistation in Flammen auf"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"So riskiert man Menschenleben"
Von Nils Heidemann, Yannick von Eisenhart Rothe
FeuerwehrMercedes-BenzPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website