t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegional

Lkw umgekippt: Lange Reinigungsarbeiten auf der A30


Ibbenbüren
Lkw umgekippt: Lange Reinigungsarbeiten auf der A30

Von dpa
14.04.2022Lesedauer: 1 Min.
BlaulichtVergrößern des BildesDas Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. (Quelle: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Ein Unfall mit einem mit Rapsöl beladenen Lastwagen hat auf der Autobahn 30 (Amsterdam-Hannover) bei Ibbenbüren im nördlichen Münsterland für eine stundenlange Sperrung gesorgt. Die Fahrbahn in Richtung Osnabrück war am Donnerstag seit 2.30 Uhr bis zum Mittag voll gesperrt. Der 21-jährige Fahrer aus den Niederlanden hatte laut Mitteilung der Polizei aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Dabei war die Zugmaschine auf den Grünstreifen geraten und anschließend zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Bei dem Aufprall auf die Mittelleitplanke löste sich der Anhänger und kippte um. Ein Teil der Ladung von 25.500 Litern Öl lief auf die Fahrbahn. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Bergungs- und Reinigungsarbeiten dauerten bis in den Mittag.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website