Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Karlsruhe: Polizei löst illegale Geburtstagsfeier mit 28 Gästen auf

Mit 28 Gästen  

Polizei beendet Geburtstagsfeier in Vereinsheim

17.05.2021, 15:24 Uhr | t-online

Karlsruhe: Polizei löst illegale Geburtstagsfeier mit 28 Gästen auf. Konfetti liegt nach einer Feier auf dem Boden (Symbolbild): In Karlsruhe hat die Polizei eine Geburtstagsparty aufgelöst. (Quelle: imago images/Westend61)

Konfetti liegt nach einer Feier auf dem Boden (Symbolbild): In Karlsruhe hat die Polizei eine Geburtstagsparty aufgelöst. (Quelle: Westend61/imago images)

In Karlsruhe haben fast 30 Leute trotz der geltenden Corona-Regeln ausgelassen gefeiert – bis die Polizei eingriff. Nun erwartet sie alle ein Bußgeld.

In Karlsruhe-Daxlanden hat die Polizei am Sonntagabend 28 Personen dabei ertappt, wie sie trotz der Corona-Beschränkungen gemeinsam einen Geburtstag in einer Vereinsgaststätte feierten. Das berichtet die Polizei.

Nachdem ein Passant auf einen überfüllten Parkplatz vor dem Vereinsheim hingewiesen hatte, wurden die Beamten gegen 19.30 Uhr auf die Party aufmerksam, heißt es in der Mitteilung. Mehrere Feiernde hätten versucht, sich in Schränken und Abstellräumen zu verstecken, um der Personenfeststellung zu entgehen. Einige wurden auch dabei erwischt, wie sie versuchten, durch Fenster zu fliehen.

Da sich der Großteil der Gesellschaft wohl weder an Abstandsregelungen noch an die Maskenpflicht hielt, wurden gegen die betreffenden Teilnehmer Bußgeldverfahren eingeleitet, so die Polizei.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: