Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Kiel: Tui und Aida starten am Pfingstwochenende in die Kreuzfahrtsaison

"Bereit für Gäste"  

Tui und Aida starten am Pfingstwochenende ab Kiel

06.05.2021, 17:27 Uhr | dpa

Kiel: Tui und Aida starten am Pfingstwochenende in die Kreuzfahrtsaison. Das Kreuzfahrtschiff AIDA prima in der Kieler Förde (Archivbild): Seit Monaten sind in Kiel keine Kreuzfahrtschiffe mehr gestartet. (Quelle: imago images/penofoto)

Das Kreuzfahrtschiff AIDA prima in der Kieler Förde (Archivbild): Seit Monaten sind in Kiel keine Kreuzfahrtschiffe mehr gestartet. (Quelle: penofoto/imago images)

Seit November waren Kreuzfahrten von und nach Kiel wegen der Corona-Pandemie verboten. Bald können die Kreuzfahrtriesen wieder in der Ostseestadt anlegen.

Mit Tui und Aida reagieren zwei Kreuzfahrtanbieter auf Schleswig-Holsteins Öffnungsschritte im Tourismus. Beide wollen vom Pfingstwochenende an Fahrten anbieten, die vom Ostseehafen Kiel aus starten.

Wie Tui Cruises am Donnerstag in Hamburg mitteilte, soll neben Reisen auf die Kanarischen Inseln und nach Griechenland am Pfingstsonntag (23. Mai) die erste Kreuzfahrt der Flotte "Mein Schiff" ab Kiel starten.

Aida Cruises teilte in Rostock mit, dass bereits ab dem 22. Mai Kurzreisen ab Kiel angeboten würden. Das Schiff Aidasol sei "aktuell in Norddeutschland positioniert und bereit für die ersten Gäste". 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: