Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

AfD-Bundestagsabgeordneter Axel Gehrke gestorben

Kiel  

AfD-Bundestagsabgeordneter Axel Gehrke gestorben

23.09.2021, 12:37 Uhr | dpa

AfD-Bundestagsabgeordneter Axel Gehrke gestorben. Bundestag

Axel Gehrke (AfD) spricht während einer Sitzung des Bundestages. Foto: Ralf Hirschberger/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der AfD-Bundestagsabgeordnete Axel Gehrke ist nach längerer schwerer Krankheit gestorben. Das teilte die Fraktion am Donnerstag mit. Mit dem Abgeordneten aus Schleswig-Holstein verliere die AfD einen "menschlich wie fachlich hochgeschätzten Kollegen und engagierten Mitstreiter der ersten Stunde". Gehrke war bis zu seiner Erkrankung im Herbst 2019 gesundheitspolitischer Sprecher der Fraktion. Er habe sich durch seine höfliche und gewinnende Persönlichkeit und sein großes Fachwissen allseits hohes Ansehen erworben, hieß es in der Mitteilung der Fraktionschefs Alice Weidel und Alexander Gauland. "Seiner Familie und seinen Angehörigen sprechen wir unser tiefempfundenes Beileid aus", hieß es in der Mitteilung der Fraktionschefs Alice Weidel und Alexander Gauland.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: