• Home
  • Regional
  • Kiel
  • "Gorch Fock" steuert nach Ausbildungst├Ârn wieder Kiel an


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRussland zahlt f├Ąllige Zinsschulden nichtSymbolbild f├╝r einen TextG7-Foto ohne Scholz: S├Âder ├Ąu├čert sichSymbolbild f├╝r einen TextFC Bayern gibt Man├ęs Nummer bekanntSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star wird zweimal wiederbelebtSymbolbild f├╝r ein VideoG7: Warum schon wieder in Bayern?Symbolbild f├╝r einen TextT├╝rkei: 200 Festnahmen bei "Pride Parade"Symbolbild f├╝r einen TextTrib├╝ne bei Stierkampf st├╝rzt ein ÔÇô ToteSymbolbild f├╝r einen Text"Arrogante Vollidioten": BVB-Boss sauerSymbolbild f├╝r einen TextGer├╝chte um Neymar werden konkreterSymbolbild f├╝r einen TextGercke ├╝berrascht mit Mama-Tochter-FotoSymbolbild f├╝r einen TextStaatschefs witzeln ├╝ber PutinSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

"Gorch Fock" steuert nach Ausbildungst├Ârn wieder Kiel an

Von dpa
21.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Segelschulschiff "Gorch Fock" auf Teneriffa
Das Segelschulschiff "Gorch Fock" liegt in einem Hafen. (Quelle: Arturo Jimenez/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das Segelschulschiff "Gorch Fock" wird am Freitag (10.00 Uhr) in Kiel zur├╝ckerwartet. Damit endet im Heimathafen nach etwas mehr als vier Monaten der erste Auslandst├Ârn - nach jahrelangem Werftaufenthalt, wie die Marine am Montag mitteilte. Schiff und Besatzung legten in den vergangenen Monaten rund 8000 Seemeilen (entspricht 14.816 Kilometern) zur├╝ck.

Ende November hatte der Dreimaster mit rund 100 Besatzungsmitgliedern unter dem Kommando von Nils Brandt Kurs auf die Kanarischen Inseln genommen. Nach dem Training der Stammbesatzung und Segelcrew lag das 89 Meter lange Schiff Weihnachten im Hafen von Santa Cruz de Tenerife. Wegen Corona-F├Ąllen in der Stammbesatzung musste ein erster Ausbildungst├Ârn abgesagt werden. Sp├Ąter wurden 70 Kadettinnen und Kadetten an Bord ausgebildet.

"Es war f├╝r uns ein besonderes Erlebnis, als die "Gorch Fock" beim Einlaufen in Lissabon durch ihr Schwesterschiff "Sagres" der portugiesischen Marine begleitet wurde", sagte Brandt. Die gemeinsame Fahrt mit der "Sagres" sei sehr sch├Ân und eine gro├čartige Geste gewesen. F├╝r Brandt endet am Freitag die letzte Fahrt als Kommandant der "Gorch Fock". Mit dem Einlaufen in Kiel geht seine knapp achtj├Ąhrige Amtszeit auf dem Schulschiff zu Ende.

Anfang Oktober vergangenen Jahres war die runderneuerte Bark nach jahrelangem Werftaufenthalt nach Kiel zur├╝ckgekehrt. Die Kosten f├╝r die Sanierung des Schiffes waren von zun├Ąchst geplanten 10 auf 135 Millionen Euro gestiegen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Gorch FockKanarische InselnWeihnachten

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website