HomeRegionalKöln

Stadt Köln schaltet Beleuchtung des Doms nachts ab


Das schaut Köln auf
Netflix
1. Monster: Die Geschichte von Jeffrey DahmerMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Köln schaltet Dombeleuchtung ab – auch Folgen für FC-Stadion

Von t-online
09.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Der Dom in Köln und die Hohenzollernbrücke sind erleuchtet.
Der Dom in Köln und die Hohenzollernbrücke sind erleuchtet: Dieses Bild wird in Kürze so nicht mehr rund um die Uhr zu sehen sein. (Quelle: picture alliance/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auch Köln muss angesichts der stark gestiegenen Preise Energie sparen. Anfangen will die Stadt jetzt beim Dom.

Wenn die Politik die Bürger aufruft, Strom und Gas zu sparen, gilt das auch für Kommunen. Das Wirtschaftsministerium hat im März den "Notfallplan Gas" ausgerufen. Daher arbeitet die Stadt Köln an einem Sparpaket. Jetzt hat das erste Auswirkungen.

Die drastischste Sparmaßnahme betrifft das Kölner Wahrzeichen. Dem Kölner Dom, der sonst als einziges Gebäude rund um die Uhr beleuchtet ist, gehen ab 23 Uhr die Lichter aus, ab Herbst sogar noch eine Stunde früher.

Auch die zahlreichen romanischen Kirchen, das Historische Rathaus und diverse Brücken werden künftig kürzer angestrahlt. Die Pylone des Rhein-Energie-Stadions bleiben nachts ganz dunkel. Insgesamt betrifft diese Sparmaßnahme 132 repräsentative Gebäude mit über 1.000 Strahlern. Dies gilt ab sofort.

Köln: Heiztemperatur in öffentlichen Gebäuden reduziert

Auch die allgemeine Straßenbeleuchtung wird um die Hälfte gedimmt und später an- und früher wieder ausgeschaltet. Gebäude der Stadt sollen nur noch auf maximal 19 Grad beheizt werden und nur so weit wie nötig heruntergekühlt.

Oberbürgermeisterin Henriette Reker begrüßte den Vorstoß der Stadtverwaltung. "Jede und jeder soll einen Beitrag leisten um Energie zu sparen und damit einer möglichen Notlage im Herbst und Winter vorbeugen", sagte sie und verfügte, dass die "Taskforce Energiesicherheit" in einen Krisenstab unter Leitung von Stadtdirektorin Andrea Blome umgewandelt wird. Das erleichtere die Koordination weiterer Sparmaßnahmen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Stadt Köln: Mitteilung vom 8.8.2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website