• Home
  • Themen
  • Henriette Reker


Henriette Reker

Henriette Reker

K├Âln bekommt Millionen f├╝r den Glasfaserausbau

Mehr Glasfaser in den Veedeln: Stadt, Bund und Land nehmen 33 Millionen in die Hand, um die wei├čen Flecken ans schnelle Internet zu bringen. Ein Datum, zu dem der Ausbau fertig sein soll, gibt es auch schon.

Hier wird Glasfaser verlegt (Symbolfoto): 230 Kilometer Tiefbau auf dem K├Âlner Stadtgebiet bringt der Glasfaserausbau in den kommenden drei Jahren mit sich.

Iwan Federow zu Gast in K├Âln: Der B├╝rgermeister der ukrainischen Stadt Melitopol ist mit einer Delegation am Wochenende nach K├Âln gereist.

Iwan Fedorow, der B├╝rgermeister der ukrainischen Stadt Melitopol, besuchte am Samstag gemeinsam mit einer Delegation die K├Âlner Oberb├╝rgermeisterin Henriette Reker.
Greta Spieker

Deutschland hat f├╝nf neue Kriegsschiffe bestellt. Das erste davon ist nun auf den Namen "K├Âln" getauft worden. Bald soll es bei internationalen B├╝ndniseins├Ątzen zum Einsatz kommen.

Die Korvette "K├Âln", erstes von insgesamt f├╝nf neuen Schiffen, liegt vor ihrer Taufe am Ausr├╝stungskai der Werft Blohm+Voss: Eine Taufe mit K├Âlsch lehnte das Koblenzer Beschaffungsamt ab.

Von K├Âln aus sind 120 Paletten mit Hilfsg├╝tern in die Ukraine unterwegs. Kiews B├╝rgermeister Klitschko hatte um Hilfe gebeten. Die Spenden kamen von Unternehmen┬áÔÇô und von einem Verein, der seit Kriegsbeginn sehr pr├Ąsent ist.

Die Vorsitzende des deutsch-ukrainischen Vereins Blau-Gelbes Kreuz Linda Mai: Ihr Verein war auch an der Spendenaktion nach dem Hilfegesuch von Vitali Klitschko beteiligt. Hinter ihr stehen die restlichen Hilfsg├╝ter, die noch in den Lkw verladen werden m├╝ssen.
Von Marie Eckert

Die Stadt K├Âln hatte Post aus Kiew bekommen: B├╝rgermeister Vitali Klitschko schrieb OB Henriette Reker ÔÇô und bat um Hilfe. Diese hatte die Domstadt bereits zuvor angeboten.

Er nimmt das Hilfsangebot von K├Âlns Oberb├╝rgermeisterin Henriette Reker an: Vitali Klitschko, B├╝rgermeister von Kiew.

Der B├╝rgermeister der ukrainischen Hauptstadt Kiew, Vitali Klitschko, hat die K├Âlner Oberb├╝rgermeisterin Henriette Reker (parteilos) um Hilfe gebeten. Nach einem Bericht der ...

t-online news

K├Âlns Oberb├╝rgermeisterin Henriette Reker (parteilos) hat zusammen mit CDU, Gr├╝nen und Volt die St├Ądtepartnerschaft mit der russischen Stadt Wolgograd ausgesetzt. Das st├Â├čt nicht nur auf Gegenliebe.

Henriette Reker (parteilos) in K├Âln vor der Ukraineflagge auf der Friedensdemo zu Rosenmontag: Die Oberb├╝rgermeisterin und ihr Ratsb├╝ndnis setzen die Partnerschaft mit der russischen Stadt Wolgograd aus.

Bunt und laut gegen Putins Angriff auf die Ukraine: In K├Âln waren in der Spitze 250.000 Menschen bei einer Friedensdemonstration durch die Innenstadt unterwegs. Die verlief laut Polizei friedlich.

K├Âln am Rosenmonag: Der Protestmarsch gegen den russischen Angriff auf die Ukraine zog durch die Innenstadt.

In K├Âln geht am Sonntag der Karneval weiter - doch wegen der Corona-Pandemie und des Kriegs in der Ukraine in deutlich reduziertem Umfang. Normalerweise w├╝rden am Karnevalssonntag ...

t-online news

In der Ukraine w├╝tet ein Krieg und in K├Âln feiert man Karneval. Im Netz hagelt es nach dem gestrigen Auftakt des Stra├čenkarnevals wie erwartet Kritik. Zeit, ein paar Dinge klarzustellen.┬á

Ein politischer Motivwagen zum Thema Belarus und Lukaschenko steht beim Richtfest des K├Âlner Rosenmontagszug 2022. Wegen des Ukraine-Konflikts wurde der Rosenmontagszug erneut abgesagt.
Ein Kommentar von Carlotta Cornelius

Die Nachricht vom ├ťberfall Russlands auf die Ukraine erreichte K├Âln an einem Tag, an dem eigentlich Karneval gefeiert werden sollte. Oberb├╝rgermeisterin Henriette Reker sicherte Unterst├╝tzung zu.

K├Âlns Oberb├╝rgermeisterin Henriette Reker (parteilos) bei einer spontanen Solidarit├Ątsdemo mit der Ukraine.
Von Carlotta Cornelius

Karneval im Schatten des Krieges: In den rheinischen Hochburgen hat am Donnerstag der Stra├čenkarneval begonnen. Doch w├Ąhrend an Weiberfastnacht in K├Âln noch Zehntausende ...

Henriette Reker

Der Prinz schaut nach den Piksern: Das K├Âlner Dreigestirn hat eine Impf-Station in K├Âln besucht. Prinz, Bauer und Jungfrau machten am Samstag zusammen mit K├Âlns Oberb├╝rgermeisterin ...

Dreigestirn im Impfzentrum

Meldeverz├Âgerungen sorgen bereits seit L├Ąngerem f├╝r eine ungenaue Datenlage bei den Corona-Infektionen in K├Âln. Dennoch werden immer mehr Todesf├Ąlle im Zusammenhang mit dem Virus gemeldet.

Skyline von K├Âln (Symbolbild): Die K├Âlner Infektionszahlen bewegen sich seit mehreren Wochen auf sehr hohem Niveau.

Nach einem Gespr├Ąch mit dem NRW-Gesundheitsminister fordert K├Âlns OB Henriette Reker jetzt klare Aussagen und Pl├Ąne f├╝r den Karneval. Unklar sei, ob er ├╝berhaupt stattfinden kann.

K├Âlner Oberb├╝rgermeisterin Henriette Reker (Archivbild): Noch diese Woche will die Oberb├╝rgermeisterin Planungssicherheit f├╝r alle Akteure.

In einem offenen Brief haben sich K├Âlner Gastronomen an Oberb├╝rgermeisterin Henriette Reker und Gesundheitsminister Karl Lauterbach gewandt. Sie drohen damit, das "gemeinsame Schiff" zu verlassen.

Verschlossene T├╝ren am 11.11.2021 (Archivbild): Am Karnevalsauftakt blieben viele Kneipen aufgrund der Inzidenzlage geschlossen.

Corona macht in K├Âln auch nicht vor den Karnevalisten Halt. Das musste das Dreigestirn nun erfahren. Zuletzt hatte es den Kinderbauern getroffen, nun ist auch Bauer Gereon an Corona erkrankt.

Oberb├╝rgermeisterin Henriette Reker mit dem K├Âlner Dreigestirn: Prinz Sven I. (Mitte), Bauern Gereon (rechts), Jungfrau Gerdemie (links) und Christoph Kuckelkorn (Archivbild): Jungfrau und Prinz halten nun einen Termin zu zweit ab.

In K├Âln ist das Dreigestirn zum zweitene Mal proklamiert worden┬áÔÇô statt vor Publikum nur mit TV-Kameras und Applaus vom Band. Unser Reporter war bei der Aufzeichnung dabei.

Das gro├če K├Âlner Dreigestirn: Am Sonntag wird die Proklamation im Fernsehen gezeigt.
Von Hans Peter Brod├╝ffel

Der "Kleine K├Âlner Klub" war der erste j├╝dische Verein im K├Âlner Karneval┬áÔÇô dann ergriffen die Nationalsozialisten die Macht. Heute hauchen die "K├Âlschen Kippa K├Âpp" dem Verein neues Leben ein.

Der Kleine Rat des "Kleinen K├Âlner Klubs", Bild aus dem Nachlass des Gr├╝nders Max Salomon.
Von Carlotta Cornelius

Nach der vorl├Ąufigen Absage d├╝rfen sich K├Âlnerinnen und K├Âlner jetzt auf ein karnevalistisches Trostpflaster freuen: Die Proklamation des K├Âlner Dreigestirns soll im Fernsehen ├╝bertragen werden.

Oberb├╝rgermeisterin Henriette Reker proklamiert Prinz Karneval Christian II. (Archivbild): Der Ablauf der Prinzenproklamation soll trotz TV-├ťbertragung unver├Ąndert bleiben.

Als K├Âlns "haltungsst├Ąrkste" Person hat sich Wolfgang Niedecken in das goldene Buch eingetragen. OB Reker empfing den K├╝nstler und Ehrenamtspaten und sprach ├╝ber seine Wertsch├Ątzung und Rolle in der Stadt.

Wolfgang Niedecken und OB Henriette Reker: Der Musiker tr├Ągt sich ins goldene Buch ein.

Die Stadt K├Âln hat den Gewinnerentwurf f├╝r den neuen Stadtteil Kreuzfeld vorgestellt: Die Idee eines d├Ąnischen Architekturb├╝ros soll in den n├Ąchsten Jahren umgesetzt werden.

Kreuzfelds ├Âffentliche Gr├╝nfl├Ąchen sollen nicht nur Klimaschutz und Wasserspeicherung dienen, sondern auch die Nachbarschaft mit Nahrung und Rohstoffen versorgen.
Hans Peter Brod├╝ffel

In K├Âln wird bereits seit l├Ąngerer Zeit ├╝ber Wasserbusse diskutiert, die k├╝nftig ├╝ber den Rhein fahren k├Ânnten. Die Pl├Ąne sind nun einen guten Schritt weiter gekommen ÔÇô und Gutachter von dem System ├╝berzeugt.

Wasserbus in Rotterdam (Archivbild): Die Stadt K├Âln will ein leistungsstarkes Wasserbussystem nach niederl├Ąndischem Vorbild einf├╝hren.
Von Hans Peter Brod├╝ffel

Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) h├Ąlt Karnevalsfeiern angesichts der Corona-Impfungen bei dem Gro├čteil der Erwachsenen und 2G-Veranstaltungen in den rheinischen ...

Karl-Josef Laumann (CDU)

Der Karneval in K├Âln ist in vollem Gange. F├╝r die Veranstaltungen auf den ├Âffentlichen Pl├Ątzen gilt in diesem Jahr die 2G-Regel. Doch ein Video von sorgt nun f├╝r heftige Kritik in den sozialen Netzwerken.

  • Sophie Loelke
Von Sophie Loelke

Zum Karnevalsauftakt ist K├Âln coronabedingt zweigeteilt. W├Ąhrend in der Altstadt kontrolliert gefeiert wird, ist die Lage auf der Partymeile zunehmend un├╝bersichtlich.┬á

Heinz-G├╝nther Hunold, Pr├Ąsident der "Roten Funken" (l.), und Michael Gerhold, Pr├Ąsident der "Nippeser B├╝rgerwehr": "Wir m├╝ssen einen Weg zur├╝ck ins Leben finden."
Von Carlotta Cornelius

Trotz hoher Corona-Inzidenzen ist am Donnerstag um 11.11 Uhr die neue Karnevalssaison mit Tausenden Feiernden er├Âffnet worden. In K├Âln, wo der elfte Elfte traditionell besonders ...

Karnevalsauftakt - K├Âln

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website