Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalKöln

Köln: Lukas Podolski bekommt eigene Radio-Show


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNeues Karnevals-Lied sorgt für AufregungSymbolbild für einen TextSchwuler Vorsitzender abgewähltSymbolbild für einen TextPhantasialand streicht begehrtes AngebotSymbolbild für einen TextDiese Karnevalskostüme sind verbotenSymbolbild für einen TextNiemand will dieses Schnitzel verbietenSymbolbild für einen TextUmstrittenes Lied: Künstler reagierenSymbolbild für einen Text"Ohne Strip-Show sind die Männer enttäuscht"Symbolbild für einen Text16-Jährige aus Bonn nicht länger vermisstSymbolbild für einen TextPaar hat Sex im Parkhaus – hoher SchadenSymbolbild für einen TextKarneval: Anwalt will neuen Gerichtstermin

Lukas Podolski bekommt eine eigene Radio-Show bei bigFM

Von t-online
04.10.2022Lesedauer: 1 Min.
imago images 1009393815
Lukas Podolski hat Grund zur Freude (Archivbild): Der Fußballer möchte junge Menschen mit seiner eigenen Radio-Show aufheitern. (Quelle: PIOTR KUCZA via www.imago-images.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nächster Poldi-Coup: Der Fußballprofi gab erst vor Kurzem bekannt, dass er ein Musikfestival auf die Beine stellt – nun bekommt er seine eigene Radiosendung.

Für ihn läuft es auch abseits des Fußballplatzes: Lukas Podolski wird am Mittwoch zum ersten Mal in seiner eigenen Radio-Show zu hören sein. Wie der "Express" exklusiv vom ehemaligen FC-Profi erfuhr, lautet der Titel von Poldis Sendung "Good Vibes Only – wenn die Glücksgefühle kicken". Die Show soll wöchentlich um 19.45 Uhr auf bigFM laufen.

Podolski wird die Show gemeinsam mit bigFM-Moderator Reece Moore gestalten. Gegenüber dem "Express" fasste Moore den Kern von "Good Vibes Only" zusammen: Die Beiden wollen über die richtige Motivation sowie positive Stimmung sprechen, aber auch über kulturelle Vielfalt und die Verbindung von Podolski zur Musik. Insbesondere junge Leute wolle der Fußballer mit den Inhalten aufheitern – als Ausgleich zu den aktuellen, bedrückenden Themen Krieg, Corona und Klimakrise.

Podolski glänzt immer wieder mit Projekten zur Jugendarbeit

Die Radiosendung ist nicht das einzige Gute-Laune-Projekt: Bereits Ende September gab der Profi-Kicker bekannt, dass 2023 das Musikfestival "Glücksgefühle" am Hockenheimring stattfinden soll – 100.000 Musikbegeisterte sollen dort ihrer Freude freien Lauf lassen können. Und auch in Köln glänzt Podolski immer wieder mit seinem Engagement und Fußball-Events für die Jugend.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • express.de: "FC-Star Lukas Podolski künftig im Radio zu hören"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Phantasialand streicht beliebtes Angebot
Von Julian Seiferth
Von Laura Schameitat
1. FC KölnLukas Podolski

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website