Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalKöln

Thomas Drach im Gefängnis verletzt: Foul in der JVA Köln-Ossendorf


Schlagzeilen
Symbolbild für einen TextU-Boot bald auf dem Rhein unterwegsSymbolbild für einen TextHund und Katze fast verhungertSymbolbild für einen TextGeflohener Ex-Bandidos-Boss hält die Justiz zum Narren

Böse gefoult: Thomas Drach im Knast verletzt

Von t-online, mtt

30.01.2023Lesedauer: 2 Min.
Thomas Drach: Der Prozess gegen Drach und seinen Komplizen könnte Anfang des kommenden Jahres beginnen.
Thomas Drach (Archivbild): Im Augenblick gilt er als nicht transportfähig. (Quelle: Christian Charisius/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Hochsicherheitsprozess gegen den Reemtsma-Entführer muss pausieren. Beim Kick im Gefängnis ist ein Gegenspieler in ihn hereingesprungen.

Seit knapp einem Jahr läuft in Köln der Prozess gegen Thomas Drach unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen. Für gewöhnlich bringt ein Hubschrauber den als brandgefährlich eingestuften Verbrecher aus dem Gefängnis ins Gericht, schwer bewaffnete Polizisten sorgen für die Sicherheit. Drach ist während des Transports an Händen und Füßen gefesselt, wird akribisch kontrolliert und muss sich dazu mehrfach entkleiden.

Diese Prozedur bleibt ihm nun eine Weile erspart. Mehrere Verhandlungstage müssen wohl ausfallen, weil sich Drach im Gefängnis verletzt hat.

Wie der Vorsitzende Richter am Montag mitteilte, hat er eine Prellung am Brustkorb erlitten. Eine "extreme Schmerzsymptomatik" habe zur Folge, dass Drach nicht transportfähig sei.

Foul im Kölner Gefängnis: Mithäftling rammt Drach Knie in die Brust

Am Rande des Prozesses teilte ein Drach-Verteidiger auf Nachfrage mit, dass der 62-Jährige am vergangenen Freitag bei einem Fußballspiel in der Justizvollzugsanstalt Köln-Ossendorf gefoult worden sei. Ein Gegenspieler habe ihn angesprungen und mit dem Knie erwischt.

"Er sagte mir, die Schmerzen seien schlimmer als bei einem Hexenschuss", zitiert die "Bild" den Anwalt. "In seinem Zustand ist ein Transport durch ein SEK unzumutbar. Ich gehe davon aus, dass die Heilung zwei bis drei Wochen dauern wird."

Drach sei allerdings nicht in Krankenhaus gebracht worden, berichtete "Bild" weiter. Er bleibe in seiner U-Haft-Zelle im Hochsicherheitstrakt der JVA. Dort untersuche ihn regelmäßig ein Arzt und versorge ihn mit Medikamenten.

Drach-Prozess: Es geht um vier Raubüberfälle

Im Prozess vor dem Landgericht werden Drach vier Raubüberfälle auf Geldtransporter in Köln, Frankfurt am Main sowie im hessischen Limburg zur Last gelegt. Zudem wird ihm versuchter Mord vorgeworfen. Drach soll bei zwei Überfällen auf Geldboten geschossen und diese erheblich verletzt haben.

Bekannt wurde Drach 1996 mit der Entführung des Tabakkonzernerben Jan Philipp Reemtsma, den er erst nach einer Lösegeldzahlung wieder frei ließ. Für die Tat war Drach zu vierzehneinhalb Jahren Haft verurteilt worden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • bild.de: "Thomas Drach verletzt sich beim Knast-Kicken"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kölner Haie statt Helene Fischer? Schadenfreude bei Eishockey-Fans
Von Marc Merten

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website