t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalKöln

Köln: Schlägerei auf Zülpicher Platz endet mit einem Schwerverletzten


Männer prügeln sich – einer holt mit dem Bierglas aus

Von t-online, fe

30.11.2023Lesedauer: 1 Min.
imago 80524734Vergrößern des BildesKölschgläser (Symbolbild): Mit was für einem Glas der Mann zuschlug, ist unbekannt. (Quelle: Winfried Rothermel/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Am Zülpicher Platz in Köln prügeln sich zwei Männer. Dann schlägt einer der beiden seinen Kontrahenten mit dem Bierglas. Mit schlimmen Folgen.

Am Zülpicher Platz wurde ein Mann schwer verletzt – sein Kontrahent schlug ihm mit einem Bierglas gegen den Kopf. Wie die Polizei mitteilt, gerieten die beiden Männer gegen 0.30 Uhr in einer Bar in einen Streit, der schließlich in einer Schlägerei auf der Straße gipfelte. Der 28-jährige Angreifer soll dem 28 Jahre alten Opfer dabei ein Bierglas gegen den Kopf geschlagen haben, wobei dieser schwere Verletzungen davontrug.

Zeugen der Schlägerei alarmierten die Polizei, die den flüchtigen Tatverdächtigen noch auf der Zülpicher Straße festnehmen konnte. Der Verdächtige verfügt in Deutschland über keinen festen Wohnsitz und wurde am Freitag einem Haftrichter vorgeführt – der ihn in Haft schickte.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website