t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalKöln

Silvester in Köln: Die besten Events, für die es noch Tickets gibt


Für diese Silvester-Events gibt es noch Tickets


Aktualisiert am 23.12.2023Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
imago 91187010Vergrößern des Bildes
Feuerwerk am Kölner Dom (Symbolbild): Am letzten Abend des Jahres gibt es viele Möglichkeiten zum Ausgehen. (Quelle: imago)

Die Kölner haben am letzten Abend des Jahres die Qual der Wahl: von Zugucken bis Tanzen, von einfach bis elegant, von Techno bis Trash. Für diese Locations gibt es noch Karten.

Jedes Jahr stellt sich kurz vor oder nach Weihnachten dieselbe Frage: "Was machen wir an Silvester?" Wer keine Lust auf Raclette und Spieleabend hat, der hat in Köln zahlreiche Möglichkeiten, vor die Tür zu gehen. Die t-online-Übersicht zeigt, was wo und wann geht und für welche Events es noch Tickets gibt (Stand: 22.12.2023).

Musical "Moulin Rouge" im Musical-Dome

Die Aftershowparty am 31. Dezember ist leider schon ausverkauft, aber für die Vorstellung um 15 Uhr gibt es noch Karten. Die Preise liegen zwischen 89 und 180 Euro pro Ticket, je nach Platzkategorie. Der Besuch des Musicals (etwa drei Stunden) ließe sich beispielsweise mit einem Abendessen in einem Kölner Restaurant kombinieren.

"Der Gott des Gemetzels" im Schauspiel Köln

Der Titel klingt blutiger als es ist: In dem Stück von Yasmina Reza, das bereits mit Kate Winslet und Christoph Waltz verfilmt wurde, geht es um zwei Kinder, die sich auf dem Schulhof geprügelt haben und deren Eltern sich nun treffen, um die Angelegenheit zu klären. Das eskaliert allerdings gewaltig – zumindest verbal.

Beginn ist um 18 Uhr, das Stück läuft bis 19.30 Uhr, im Anschluss gibt es einen Sektumtrunk. Tickets kosten zwischen 19 und 38 Euro, je nach Sitzkategorie.

Techno im "Bootshaus"

Im "Bootshaus" legen bei der "Loonyland"-Silvesterparty die DJs Lucas & Steve, Noel Hoeller, Lizot und Dave Replay auf. Tickets kosten 30 Euro, Einlass ist um 21 Uhr.

Trashiges in der "Live Music Hall"

Für die Fans von Trash-Pop öffnet die "Live Music Hall" an Silvester ihre Türen. Hier laufen "Trash, Dance, Deutsch-Pop, Hip Hop und Jugendsünden", Einlass ist um 22 Uhr. Die Tickets kosten 16,50 Euro. Der Dresscode lautet: "Bad Taste oder im schicken Silvester-Dress".

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website