t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalKöln

Köln: SEK stürmt Wohnung von 30-Jährigem in Köln


SEK stürmt Wohnung von 30-Jährigem in Köln

Von t-online, tht

Aktualisiert am 09.12.2023Lesedauer: 1 Min.
Ein SEK-Beamter bei einem Einsatz in NRW (Symbolfoto): In Köln-Blumenberg stellten die Beamten einen 30-Jährigen.Vergrößern des BildesEin SEK-Beamter bei einem Einsatz in NRW (Symbolfoto): In Köln-Blumenberg stellten die Beamten einen 30-Jährigen. (Quelle: ALEXANDER KEUTZ)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Ein Mann soll seinen Nachbar mit einem Messer bedroht haben und anschließend in seine Wohnung geflüchtet sein.

Spezialeinheiten der Polizei Köln haben am Freitagabend einen 30 Jahre alten Mann in seiner Wohnung in der Vogelsbergstraße im Stadtteil Blumenberg gestellt.

Nach ersten Erkenntnissen soll der alleinlebende Mann gegen 18:30 Uhr einen Nachbarn im Hausflur mit einem Messer bedroht und sich anschließend in seine Wohnung zurückgezogen haben, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Rettungskräfte brachten 30-Jährigen in Klinik

Einsatzkräfte sperrten den Bereich weiträumig ab und zogen Spezialeinheiten hinzu. Spezialkräfte verschafften sich gegen 22 Uhr Zugang zur Wohnung, wo sie den Tatverdächtigen überwältigten. Der 30-Jährige ist den Angaben zufolge durch den Zugriff leicht verletzt.

Rettungskräfte brachten ihn in eine Klinik. Ermittler des Kriminalkommissariat 54 haben die Ermittlungen aufgenommen.

Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung der Polizei Köln vom 8. Dezember 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website