t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalKöln

Köln-Ehrenfeld: Ex-Freund nach Messerangriff auf 23-Jährige festgenommen


Ex-Freund soll zugestochen haben
Festnahme nach Messerangriff auf 23-Jährige

Von t-online, gaa

Aktualisiert am 18.02.2024Lesedauer: 1 Min.
Einsatzwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht und Notarzt Rettungswagen bei einem Einsatz in der Innenstadt Köln an Silvester, Nordrhein WestfalenVergrößern des BildesPolizeieinsatz (Archivbild): Am Freitagabend wurde in Ehrenfeld eine junge Frau angegriffen. (Quelle: imago stock&people)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Nach dem Messerangriff in Ehrenfeld auf eine 23-Jährige hat die Polizei den Ex-Freund festgenommen. Die Frau erlitt Stichverletzungen am Oberkörper und im Gesicht.

Die Polizei Köln hat den 29 Jahre alten Tatverdächtigen, der seine Ex-Freundin mit einem Messer angegriffen haben soll, am Samstagabend (17. Februar) gegen 18 Uhr in Mülheim an der Ruhr festgenommen. Er soll am Sonntag einem Haftrichter vorgeführt werden, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Ermittlungen der Kriminalfahnder einer Mordkommission führten zum Aufenthaltsort des ehemaligen Lebensgefährten. Die 23-jährige Kölnerin befindet sich weiterhin in ärztlicher Behandlung. Die Frau war am Freitagabend mutmaßlich von ihrem Ex-Freund auf dem Maarweg im Stadtteil Ehrenfeld attackiert worden. Bei dem Angriff erlitt sie mehrere Stichverletzungen am Oberkörper und im Gesicht. Das hatte die Polizei am Samstagmittag mitgeteilt.

Der 29 Jahre alte ehemalige Lebensgefährte soll gegen 22.25 Uhr aus einem an der Widdersdorfer Straße geparkten grauen Opel Corsa ausgestiegen sein, die junge Frau bis zur Kreuzung Maarweg verfolgt und dort vor einem Restaurant unmittelbar angegriffen haben. Anschließend sei er zu Fuß in Richtung Aachener Straße geflüchtet.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website