Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

FC Köln: Horst Heldt setzt im Abstiegskampf auf Psychologen

Sport-Tag im Live-Blog  

Horst Heldt setzt beim FC Köln im Abstiegskampf auf Psychologen

10.01.2020, 18:24 Uhr | t-online.de, tme

FC Köln: Horst Heldt setzt im Abstiegskampf auf Psychologen. Horst Heldt lächelt am Spielfeldrand: Der 1. FC Köln will im Abstiegskampf mit einem Psychologen zusammenarbeiten.  (Quelle: imago images/Moritz Müller)

Horst Heldt lächelt am Spielfeldrand: Der 1. FC Köln will im Abstiegskampf mit einem Psychologen zusammenarbeiten. (Quelle: Moritz Müller/imago images)

Egal ob 1. FC Köln, Fortuna, Viktoria oder die vielen kleineren Kölner Sportvereine: Sport spielt in Köln eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie darum alle wichtigen Informationen rund um das Thema Sport in der Region.

18.24 Uhr: Das war es für heute

Wir verabschieden uns an dieser Stelle von Ihnen, wünschen ein schönes Wochenende und freuen uns, Sie in der kommenden Woche wieder begrüßen zu dürfen.

15.53 Uhr: Testspiel des 1. FC Köln endet mit 1:1

Wieder kein Sieg bei einem Testspiel. Der 1. FC Köln trennt sich mit 1:1 von KRC Genk. Bereits bei den ersten beiden Testspielen könnten die Kölner keinen Sieg einfahren, eins verloren sie, bei dem anderen gab es auch einen Gleichstand.

14 Uhr: Aufstellung im Testspiel

Im letzten Testspiel des 1. FC Köln im Trainingslager gegen KRC Genk ist die Aufstellung wie folgt: 

12.25 Uhr: Traumhafter Sonnenaufgang in Benidorm

Bei diesem Wetter dürfte es sich mit etwas mehr Freude trainieren lassen. Der 1. FC Köln postete auf Twitter ein kurzes Video von dem Ort, an dem die Kölner gerade ihr Trainingscamp abhalten, das bei dem grauen Winter in Deutschland etwas Neid auslösen könnte.

11.05 Uhr: André Weis wechselt zu Viktoria Köln

Der 30-Jährige wechselt vom SSV Jahn Regensburg nach Köln. Das teilte der FC Viktoria Köln am Freitag mit. Er reiste sogar direkt ins Trainingslager nach Belek und trainierte schon mit, hieß es.

10.13 Uhr: Matchday für die Kölner Haie

Heute geht es gegen EHC Red Bull in München. Los geht es um 19.30 Uhr. Das Match dürfte herausfordernd werden für die Haie, denn Red Bull ist Tabellenführer.

9.48 Uhr: FC-Testspiel gegen KRC Genk

Morgen ist für den 1. FC Köln der letzte Tag im Trainingslager in Benidorm in Spanien. Heute gibt es nochmal ein Testspiel gegen die belgischen KRC Genk. Los geht es um 14 Uhr. 

8.08 Uhr: Heldt setzt im Abstiegskampf auf Psychologen

Abstiegskampf ist Kopfsache – das weiß auch Horst Heldt. Der neue starke Mann beim 1. FC Köln will darum in der Rückrunde mit einem Psychologen zusammenarbeiten, der den Kölner Profis die negativen Gedanken aus den Köpfen vertreiben soll. "Er wird uns punktuell begleiten, so wie es nötig ist. Wir bieten das den Spielern an", sagte Heldt im Gespräch mit der "Bild". Außerdem bestätigte Heldt, dass der FC im Moment noch nach einem neuen Innenverteidiger sucht.

7.47 Uhr: Guten Morgen, Köln!

Hallo, Köln! Das Wochenende steht vor der Tür und auch an diesem Freitag berichten wir wieder über alles, was im Lokalsport in Köln wichtig ist. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, können Sie uns gerne einen Kommentar unter dem Artikel schreiben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal