Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

1. FC Köln: Sebastian Müller wechselt zu Arminia Bielefeld

LIVESport-Tag im Live-Blog  

FC-Talent Sebastian Müller wechselt zu Arminia Bielefeld

09.01.2020, 15:45 Uhr | t-online.de, tme

1. FC Köln: Sebastian Müller wechselt zu Arminia Bielefeld. Sebastian Müller beim 1. FC Köln: Er wechselt zu Arminia Bielefeld. (Quelle: imago images/Beautiful Sports/Archivbild)

Sebastian Müller beim 1. FC Köln: Er wechselt zu Arminia Bielefeld. (Quelle: Beautiful Sports/Archivbild/imago images)

Egal ob 1. FC Köln, Fortuna, Viktoria oder die vielen kleineren Kölner Sportvereine: Sport spielt in Köln eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie darum alle wichtigen Informationen rund um das Thema Sport in der Region.

18.21 Uhr: Das war es für heute

Wir verabschieden uns an dieser Stelle von Ihnen und wünschen einen schönen Abend. Morgen geht es an gleicher Stelle wieder weiter.

15.45 Uhr: Kölner Haie reisen nach München

Am Freitag geht es für die Kölner Haie gegen den EHC Red Bull München. Los geht es um 19.30 Uhr. Die Kölner sind bereits am Donnerstag in die bayerische Landeshauptstadt gereist, wie die Haie auf Twitter mitteilten.

14.45 Uhr: FC Viktoria Köln vor erstem Testspiel

Morgen steht im Trainingslager in Belek für den FC Viktoria Köln das erste Testspiel an. Es geht gegen den Budaörsi SC. Anpfiff ist nach Türkei-Zeit 15 Uhr, nach deutscher Zeit 13 Uhr. Das teilte der Verein auf seiner Website mit.

13 Uhr: Form einer Podolski-Rückkehr zum 1. FC Köln noch unklar

Gefühlt ganz Köln schaut am Wochenende gebannt ins benachbarte Gummersbach: Ex-Weltmeister Lukas Podolski soll am Rande seines "Budenzauber"-Hallenturniers im Bergischen mit der Führung von Fußball-Bundesligist 1. FC Köln Möglichkeiten einer Rückkehr zu seinem "Herzensklub" sondieren. Ob der "verlorene Sohn" nach Ende seines Japan-Engagements aber jemals wieder das Geißbock-Trikot tragen wird, erscheint aus mehreren Gründen fraglich.

"Es wird auf jeden Fall ein Treffen stattfinden mit den FC-Verantwortlichen, wo wir uns austauschen", kündigte Podolski zunächst einmal in einem RTL/n-tv.de-Interview an: "Ob ich dann als Spieler nochmal zurückkehre, muss man dann sehen." Aber auch andere Klubs hätten Offerten eingereicht, heißt es, so etwa Bayern München oder FC Arsenal, deswegen bleibt es weiterhin unklar, ob und wie Podolski zum 1. FC Köln zurückkehren könnte.

11.44 Uhr: Möglicherweise FC-Interesse an Amin Younes

Der frühere Fußball-Nationalspieler Amin Younes steht möglicherweise vor einer Rückkehr in die Bundesliga. Werder Bremen und der 1. FC Köln sollen übereinstimmenden Medienberichten zufolge Interesse an dem 26 Jahre alten Offensivspieler vom SSC Neapel haben. Nach Informationen des Sportinformationsdienstes hat Napoli Gesprächsbereitschaft für den Fall signalisiert, dass es ein konkretes Angebot gibt. Dem italienischen Vizemeister schwebt ein Leihgeschäft mit Kaufoption in Höhe von sieben bis zehn Millionen Euro vor. Younes hat in Neapel noch einen Vertrag bis 2023.

10.12 Uhr: Bielefeld verpflichtet Sebastian Müller

Der Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat seine Offensive mit U19-Nationalspieler Sebastian Müller verstärkt. Der 18-Jährige wechselt aus der A-Jugend des Bundesligisten 1. FC Köln nach Ostwestfalen und erhält beim Tabellenführer einen Vertrag bis Sommer 2023. Müller erzielte in der laufenden Saison der U19-Bundesliga in 14 Einsätzen 13 Tore.

10.05 Uhr: Schaub wechselt offenbar zum HSV

Louis Schaub soll von Köln nach Hamburg wechseln. Das berichtet die Hamburger Morgenpost. Das Blatt will aus dem FC-Umfeld davon erfahren haben, denn Kölns neuer Trainer Markus Gisdol plane bereits ohne den 25-Jährigen. Die Gespräche sollen bereits laufen. 

8.03 Uhr: Darko Churlinov wechselt zum VfB Stuttgart

Der 19-jährige Darko Churlinov verlässt den 1. FC Köln in Richtung Stuttgart. Er kam 2016 vom 1. FC Magdeburg. Der Vertrag beim VfB Stuttgart läuft bis 2024. Beide Vereine geben keine Informationen über die Ablösemodalitäten preis. 

7.30 Uhr: Hallo, Köln!

Guten Morgen nach Köln! Auch heute berichten wir wieder über alles, was im Lokalsport in Köln wichtig ist. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, können Sie uns gerne einen Kommentar unter dem Artikel schreiben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal