Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

1. FC Köln: Max Eberl überrascht von Florian Wirtz-Transfer

Sport-Donnerstag im Live-Blog  

Mönchengladbachs Eberl überrascht von Wirtz-Transfer

30.01.2020, 17:46 Uhr | t-online.de, tme

1. FC Köln: Max Eberl überrascht von Florian Wirtz-Transfer. Max Eberl von Borussia Mönchengladbach: Der Wechsel eines Talents vom 1. FC Köln nach Leverkusen hat ihn überrascht. (Quelle: imago images/Nordphoto)

Max Eberl von Borussia Mönchengladbach: Der Wechsel eines Talents vom 1. FC Köln nach Leverkusen hat ihn überrascht. (Quelle: Nordphoto/imago images)

Egal ob 1. FC Köln, Fortuna, Viktoria oder die vielen kleineren Kölner Sportvereine: Sport spielt in Köln eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie darum alle wichtigen Informationen rund um das Thema Sport in der Region.

17.45 Uhr: Das war es für heute vom Lokalsport

An dieser Stelle verabschieden wir uns mit den Meldungen aus dem Lokalsport in Köln. Wir wünschen Ihnen einen schönen Abend und berichten morgen wieder weiter.

17.20 Uhr: Köln verleiht Lasse Sobiech

Der 1. FC Köln dünnt seinen Kader aus und gibt Innenverteidiger Lasse Sobiech bis zum Saisonende ab. Der 29-Jährige wechselt auf Leihbasis zum belgischen Erstligisten Royal Excel Mouscron. Das teilten die Kölner am Donnerstag mit. "Lasse kam bei uns zuletzt kaum zum Einsatz. Deshalb ist der Wechsel genau der richtige Schritt. Bei Mouscron hat er die Chance, Spielpraxis zu sammeln", sagte FC-Geschäftsführer Horst Heldt. 

15.51 Uhr: 1. FC Köln bereitet sich auf Spiel gegen Freiburg vor

Das nächste wichtige Spiel gegen den SC Freiburg steht am Sonntag um 15.30 Uhr an. Dafür haben die Spieler vom 1. FC Köln heute bereits fleißig am Geißbockheim trainiert, wie auf diesen Bildern sichtbar ist: 

15.15 Uhr: Kommt Toni Leistner zum 1. FC Köln?

Der 1. FC Köln könnte bald Verstärkung bei den Innen- und Rechtsverteigern bekommen. Wie die "Bild" berichtet, soll Toni Leistner nach Köln kommen. Der 29-Jährige soll demnach auf Leihbasis zunächst für sechs Monate für den Club spielen. Bestätigt ist das allerdings noch nicht.

14.24 Uhr: Mönchengladbachs Eberls überrascht von Wirtz-Transfer

Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl hat angesichts einer bestehenden Absprache zwischen mehreren Westklubs überrascht auf den Wechsel von Fußball-U17-Nationalspieler Florian Wirtz (16) vom 1. FC Köln zu Bayer Leverkusen reagiert. "Da ist etwas passiert, was keiner von uns gerne sieht", sagte Eberl angesichts einer Vereinbarung der Westvereine, sich gegenseitig keine Jugendspieler abzuwerben.

Eberl bestätigte eine entsprechende Vereinbarung zwischen Gladbach, Köln, Leverkusen und inzwischen auch Fortuna Düsseldorf. "Wir würden dieses Agreement gerne aufrechterhalten, weil es ein wenig zur Beruhigung beiträgt. Hintenrum klauen würde zu vielen Problemen im Westen führen, wo wir eh schon auf engstem Raum sind", sagte Eberl

13.57 Uhr: Kölner Haie vor nächstem Spiel

Morgen geht es für die pleitgeplagten Kölner Haie gegen die Krefeld Pinguine. Das Match wird auch als "kleines rheinisches Derby" bezeichnet.

12 Uhr: Krahl und Rexhbecaj fehlen beim FC-Training

Wegen Knieproblemen pausiert Elvis Rexhbecaj vom 1. FC Köln. Auch Julian Krahl fehlt krank. Lasse Sobiech ist freigestellt, um Gespräche zu führen.

9.35 Uhr: Blendi Idrizi wechselt zu FC Schalke 04

Forunta Köln verliert den U21-Nationalmannschaftsspieler Blendi Idrizi. Wie der Verein am Mittwochabend mitteilte, geht der 21-Jährige mit sofortiger Wirkung zum FC Schalke 04.

8.31 Uhr: 1. FC Köln weiter auf Spielersuche

Dem 1. FC Köln bleiben nur noch zwei Tage für einen Transfer. Denn am Freitag um 18 Uhr endet die Transferperiode für den Winter. Wie "Express" berichtet, befindet sich Horst Heldt bereits in "Dauertelefonaten", um Lösungen zu finden. Ebenso wie Alexander Wehrle und Präsident Werner Wolf. Gesucht wird ein neuen Innenverteidiger. Vier Profis sollen den Klub zudem verlassen.

7.47 Uhr: Guten Morgen, Köln!

Hallo, Köln! Wir hoffen, Sie sind gut in den Tag gestartet. Auch heute berichten wir wieder über alles, was im Lokalsport in Köln wichtig ist. Schön, dass Sie wieder dabei sind.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal