Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Köln: Mordkommission nimmt Brüder nach Messerattacke in Café fest

Versuchter Totschlag  

Mordkommission nimmt Brüder nach Angriff in Gaststätte fest

16.03.2021, 15:12 Uhr | dpa

Köln: Mordkommission nimmt Brüder nach Messerattacke in Café fest. Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel (Symbolbild): Die Kölner Mordkommission hat nach einer Messerattacke in einem Café zwei Brüder festgenommen. (Quelle: dpa/Oliver Berg)

Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel (Symbolbild): Die Kölner Mordkommission hat nach einer Messerattacke in einem Café zwei Brüder festgenommen. (Quelle: Oliver Berg/dpa)

In einem Café in der Keupstraße wurde bei einer Messerattacke ein Mann schwer verletzt, die Kölner Mordkommission ermittelte. Jetzt wurden zwei Brüder für die Tat festgenommen.

Nach einer Messerattacke auf einen 33-Jährigen in einer Gaststätte in Köln hat die Mordkommission zwei Brüder festgenommen. Zeugenangaben und Spuren am Tatort in der Keupstraße hätten die Fahnder zu den beiden Verdächtigen im Alter von 28 und 36 Jahren geführt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Demnach wurden die Männer bereits am Freitag in einer Kölner Wohnung gefasst.

Die Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags. Bei dem nächtlichen Angriff in dem eigentlich geschlossenen Café hatte der 33-Jährige schwere Stich- und Schnittverletzungen erlitten und musste notoperiert werden. Nach früheren Angaben der Ermittler waren mehrere Männer vom Tatort geflüchtet. Zu möglichen weiteren Tatbeteiligten werde weiter ermittelt, hieß es.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal