Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Köln: Mann auf Lastenfahrrad fährt Kind um und flüchtet

Kind verletzt  

Lastenradfahrer fährt 10-jähriges Mädchen an und flüchtet

21.04.2021, 11:26 Uhr | t-online

Köln: Mann auf Lastenfahrrad fährt Kind um und flüchtet . Mann auf Lastenfahrrad (Symbolbild): In Köln hat ein Mann ein Mädchen umgefahren. (Quelle: imago images/Stefan Zeitz)

Mann auf Lastenfahrrad (Symbolbild): In Köln hat ein Mann ein Mädchen umgefahren. (Quelle: Stefan Zeitz/imago images)

In Köln soll ein 10-jähriges Mädchen von einem Radfahrer angefahren und verletzt worden sein. Weil der Mann das Kind nach dem Unfall zurückließ, sucht die Polizei nun nach ihm. 

Die Polizei Köln sucht nach einem Mann, der mit seinem Lastenfahrrad am Montag ein Mädchen umgefahren haben soll. Der Mann sei gegen 14.15 Uhr auf dem Ehrenfeldgürtel unterwegs gewesen, als er eine Zehnjährige angefahren hat. Nach Angaben der Polizei war das Mädchen zwischen Venloer und Subbelrather Straße auf dem Radweg gelaufen, als der Unfall passierte. Die Zehnjährige sei beim Zusammenstoß verletzt worden. Der ältere Fahrradfahrer sei weitergefahren, ohne sich um sie zu kümmern. 

Deswegen bittet die Polizei nun um Zeugen des Vorfalls. Wer den Unfall beobachtet hat, soll sich unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder über die E-Mail-Adresse poststelle.koeln@polizei.nrw.de an die Ermittler wenden.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal