Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Zoo Köln: Brillenbärin "Lola" zu Gast

Vorübergehend zu Gast  

Neue Brillenbärin "Lola" im Kölner Zoo

04.06.2021, 13:30 Uhr | dpa

Zoo Köln: Brillenbärin "Lola" zu Gast . Bärin "Lola": Brillenbären oder Andenbären sind die einzige südamerikanische Großbärenart. (Quelle: Dr. Alexander Sliwa)

Bärin "Lola": Brillenbären oder Andenbären sind die einzige südamerikanische Großbärenart. (Quelle: Dr. Alexander Sliwa)

Im Dortmunder Zoo wird gerade eine Bärenanlage gebaut, bis dahin ist eine Brillenbärin in Köln untergebracht. 

Der Kölner Zoo beherbergt momentan einen besonderen Gast: Brillenbärin "Lola" ist dort zurzeit auf Stippvisite. Sie wohnt in der Bären-Anlage, bis sie im kommenden Winter als Zuchtweibchen nach Dortmund umziehen wird, wie der Zoo am Freitag mitteilte. Im Dortmunder Zoo werde gerade eine neue Bärenanlage gebaut.

Die fünfjährige "Lola" kam an Silvester aus dem Zoo in Belfast nach Köln. Dort halte sie die Tierpfleger seitdem ordentlich auf Trab: Sie sei neugierig und clever – und schnell gelangweilt.

So probiere sie viele der immer wieder neu angebotenen Futtersorten nur wenige Male, bevor sie diese dann liegen lasse. Die Mitarbeiter hätten der schwarzen Bärin zur Beschäftigung ein Klettergerüst aufgebaut und zusätzliche Liegeplätze für sie geschaffen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: