Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Köln: Bahnmitarbeiter stellen Sprayer – Situation eskaliert

Am Bahnhof Ehrenfeld  

Bahnmitarbeiter stellen Sprayer – Situation eskaliert

21.06.2021, 19:11 Uhr | dpa

Köln: Bahnmitarbeiter stellen Sprayer – Situation eskaliert. Hand mit Gummihandschuh hält eine Spraydose (Symbolbild): In Köln sind Bahnmitarbeiter auf Sprayer gestoßen. (Quelle: imago images/Petra Schneider)

Hand mit Gummihandschuh hält eine Spraydose (Symbolbild): In Köln sind Bahnmitarbeiter auf Sprayer gestoßen. (Quelle: Petra Schneider/imago images)

In Köln wurden zwei junge Männer beim Graffitisprühen am Bahnhof Ehrenfeld beobachtet. Als die Bahnmitarbeiter sie stoppen wollten, sind sie von einer Gruppe Männer angegriffen worden. 

Mitarbeiter der Deutschen Bahn haben zwei Männer beim Graffitisprühen an einem Bahnhof in Köln erwischt und sind anschließend von Bekannten der Männer angegriffen worden. Ein 28-Jähriger und ein 20-Jähriger hätten die Mitarbeiter "unvermittelt" mit Faustschlägen und einem Kopfstoß attackiert, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Nach Polizeiangaben hatten die Bahnarbeiter am frühen Sonntagmorgen einen 18 und einen 21 Jahre alten Mann beim Graffitisprühen an einem Treppenaufgang des Bahnhofs Ehrenfeld beobachtet. Die Männer flohen, jedoch solidarisierte sich eine Gruppe junger Männer mit den beiden. Die Polizei geht davon aus, dass die Männer sich kannten.

Während des Streitgesprächs zwischen den Mitarbeitern und der Gruppe sei es zu dem Angriff gekommen, erklärte die Polizei. Laut der Mitteilung stellten die Bahnmitarbeiter sowohl die Angreifer als auch die Graffitisprayer und übergaben sie der Polizei. Die Beamten fanden 24 Sprühdosen und Acrylstifte.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: