• Home
  • Regional
  • Köln
  • Corona in Köln: Karneval nur für Getestete und Geimpfte? Festkomitee reagiert


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNeues Virus in China entdecktSymbolbild für ein VideoKrabbeninvasion in UrlaubsregionSymbolbild für einen TextTV-Star spricht über Tod seiner SchwesterSymbolbild für einen TextProgrammänderung: RTL setzt Show abSymbolbild für einen TextTouristin auf Toilette vergewaltigtSymbolbild für einen TextOchsenknecht schaut Promis beim Sex zuSymbolbild für einen TextFrau liegt sterbend auf GehwegSymbolbild für einen TextBeatrice Egli begeistert mit BikinifotosSymbolbild für einen TextNeue Waldbrände in UrlaubsregionSymbolbild für ein VideoHitze: Dorf taucht wieder aufSymbolbild für einen TextFestivalbesucher tot: Polizei hat VermutungSymbolbild für einen Watson TeaserRammstein sorgt für Zoff in MünchenSymbolbild für einen TextNervennahrung gegen Stress

Karneval nur für Geimpfte und Genesene? Festkomitee reagiert

Von t-online, dpa
10.08.2021Lesedauer: 1 Min.
Kostümierter Karnevalist in Köln (Archivbild): Während der Corona-Pandemie 2021 fiel der Straßenkarneval in Köln aus.
Kostümierter Karnevalist in Köln (Archivbild): Während der Corona-Pandemie 2021 fiel der Straßenkarneval in Köln aus. (Quelle: Chai von der Laage/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Karnevalisten in Düsseldorf wollen nur noch geimpfte oder genesene Jecken zum Feiern zulassen. Negative Test reichen nicht mehr aus. Wie steht es um den Kölner Karneval?

Die Düsseldorfer Jecken haben Fakten geschaffen: Dort sollen in der kommenden Saison nur Geimpfte und Genesene zu den Karnevals-Feierlichkeiten zugelassen werden. Das Festkomitee Kölner Karneval ist laut eigenen Aussagen noch nicht soweit, eine entsprechende Ansage zu machen. "Wir diskutieren das noch", sagte eine Sprecherin am Dienstag.

Die Düsseldorfer Regelung sei gewiss nicht abwegig und auch für Köln eine Option, hieß es. Der Geschäftsführer des Comitees Düsseldorfer Carneval (CC), Hans-Jürgen Tüllmann, hatte der "Rheinischen Post" gesagt: "Wir werden zu unseren Veranstaltungen keinen Eintritt gewähren, wenn lediglich ein negativer Corona-Test vorliegt."

Karneval in Köln: Feiern nur für Geimpfte und Genesene?

Und weiter: "Das reicht uns nicht, um uns vor dem Virus zu schützen. Damit wollen wir auch dazu aufrufen, sich impfen zu lassen."

In Köln will man abwarten: Es sei aber noch ein wenig Zeit bis zum Beginn der neuen Karnevalssaison am 11.11. und deshalb wolle man noch etwas abwarten, wie sich die Dinge entwickelten. Anders in Müngersdorf: Der 1. FC Köln will ab Ende August nur noch gegen das Coronavirus geimpften oder genesenen Personen Zutritt zum Stadion gewähren.

Am Dienstag lag die Sieben-Tage-Inzidenz in Köln bei 46,1. Ab Donnerstag gilt die Inzidenzstufe 2, die Corona-Regeln werden wieder leicht verschärft, da der Inzidenzwert tagelang über der 35er-Marke lag.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Klangfabrik" in Siegburg schließt für immer
Von Carlotta Cornelius
Karneval

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website