Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Feuer-Drama in Köln: Mann flieht vor Flammen auf Nachbarsbalkon – schwerverletzt

In Köln-Nippes  

Mann flieht vor Flammen auf Nachbarsbalkon – schwer verletzt

06.12.2021, 12:01 Uhr | t-online, LKA

Feuer-Drama in Köln: Mann flieht vor Flammen auf Nachbarsbalkon – schwerverletzt. Eine große Rauchwolke steigt aus der Wohnung des Hauses auf: Ein Mann wurde schwer verletzt. (Quelle: Vincent Kempf)

Eine große Rauchwolke steigt aus der Wohnung des Hauses auf: Ein Mann wurde schwer verletzt. (Quelle: Vincent Kempf)

In Köln ist ein Mann bei einem Brand in seiner Wohnung schwer verletzt worden. Er konnte sich auf den Balkon seines Nachbarn retten.

In Köln-Nippes hat es am Sonntagabend einen schweren Wohnungsbrand gegeben. Anrufer sollen Rauch und Flammen aus einer Wohnung im dritten Obergeschoss gemeldet haben.

Ein Feuerwehrmann auf dem Balkon: Die Wohnung ist vollständig ausgebrannt. (Quelle: Vincent Kempf)Ein Feuerwehrmann auf dem Balkon: Die Wohnung ist vollständig ausgebrannt. (Quelle: Vincent Kempf)

Der Bewohner der Brandwohnung kletterte auf der Flucht vor dem Feuer von seinem Balkon auf den darunterliegenden zu seinen Nachbarn und konnte sich somit selbst retten. Das bestätigte ein Sprecher der Feuerwehr gegenüber t-online. Er wurde mit schweren Brandverletzungen in ein Krankenhaus transportiert. 

Die Wohnung brannte vollständig aus und ist unbewohnbar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Verwendete Quellen:
  • Reporter vor Ort
  • Telefonat mit der Feuerwehr Köln

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: