• Home
  • Regional
  • K√∂ln
  • K√∂ln: Polizei sucht mit Fotos nach R√§ubern ‚Äď Gastst√§tte und Pizzeria √ľberfallen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f√ľr einen TextUnion baut Vorsprung auf SPD ausSymbolbild f√ľr einen TextEuro-Inflation steigt auf RekordhochSymbolbild f√ľr einen TextDFL terminiert Bundesliga-SpieleSymbolbild f√ľr ein VideoIn diesen Regionen f√§llt StarkregenSymbolbild f√ľr einen TextBundesliga-Torwart wechselt zu PepSymbolbild f√ľr ein VideoKleinflugzeug st√ľrzt in FlussSymbolbild f√ľr einen TextDAZN wird teurer ‚Äď f√ľr alleSymbolbild f√ľr einen TextBeckenbauer trifft DFB-DamenSymbolbild f√ľr einen TextMann stirbt in HydraulikmaschineSymbolbild f√ľr einen TextK√ľndigungen ab heute deutlich einfacherSymbolbild f√ľr einen TextRiesiger Waldbrand war wohl BrandstiftungSymbolbild f√ľr einen Watson TeaserGNTM-Siegerin kontert KritikSymbolbild f√ľr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Polizei sucht nach aggressivem Räuber-Trio

Von t-online, fas

Aktualisiert am 29.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Zwei der Täter während des Überfalls: Einer der Unbekannten schlug mit der Machete auf den Tresen.
Zwei der Täter während des Überfalls: Einer der Unbekannten schlug mit der Machete auf den Tresen. (Quelle: Polizei Köln)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach zwei √úberf√§llen in K√∂ln sucht die Polizei mit Bildern aus √úberwachungskameras nach drei T√§tern: Sie sollen mit Pistole, Messer und Machete bewaffnet eine Gastst√§tte und eine Pizzeria √ľberfallen haben.

Die T√§ter sollen √§u√üerst aggressiv aufgetreten sein: In K√∂ln sucht die Polizei drei M√§nner, die im Sommer innerhalb weniger Tage eine Gastst√§tte und eine Pizzeria √ľberfallen haben sollen. Mit einer Pistole, einem Messer und einer Machete bewaffnet sollen sie am 16. August erst in K√∂ln-Nippes, am 23. August dann in Holweide zugeschlagen haben.

Der Verdächtige mit der Machete habe bei beiden Taten einen auffällig bunten Pullover der Marke "Fila" getragen. Beim Überfall in Nippes soll er mehrfach mit der Waffe auf den Holztresen eingeschlagen haben, um den Forderungen mehr Nachdruck zu verleihen. In beiden Fällen erbeuteten die Täter Bargeld.

Weitere Fahndungsbilder der Polizei sind unter diesem Link abrufbar. Hinweise zu den Männern nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Aktivisten kleben sich auf Stra√üe fest ‚Äď Sperrung
Von Carlotta Cornelius
Polizei

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website