t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalKöln

Köln: Mann bei Feuer in seiner Wohnung schwer verletzt


Fahrlässige Brandstiftung in Köln?
Mann bei Feuer in Wohnung schwer verletzt

Von t-online, mec

20.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Feuerwehreinsatz am Abend (Symbolfoto): Bei einem Wohnungsbrand in Köln sind vier Menschen verletzten worden, davon ein Mann schwer.Vergrößern des BildesFeuerwehreinsatz am Abend (Symbolfoto): Bei einem Wohnungsbrand in Köln sind vier Menschen verletzten worden, davon ein Mann schwer. (Quelle: Schwarz/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Bei einem Brand in seiner Wohnung in Köln ist ein Mann schwer, drei weitere Hausbewohner leicht verletzt worden. Die Ermittler haben bereits erste Anhaltspunkte zur Brandursache.

Bei einem Wohnungsbrand am Dienstagabend in Köln-Urbach auf der Frankfurter Straße ist ein Hausbewohner, 68 Jahre alt, schwer, drei weitere leicht verletzt worden. Das teilte die Polizei mit.

Die Brandermittler sicherten vor Ort erste Spuren und gehen derzeit von einer fahrlässigen Brandstiftung in der Dachgeschosswohnung des 68-Jährigen aus, heißt es weiter. Zur weiteren Ermittlung der Brandursache beschlagnahmten die Beamten außerdem die Wohnung des Mannes.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website