• Home
  • Regional
  • K├Âln
  • R├╝sselspringer-Nachwuchs im Tierpark: Hoffentlich ein Junge


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSch├╝sse vor Nachtclub in Oslo ÔÇô ToteSymbolbild f├╝r einen TextAuto rast in GeburtstagsfeierSymbolbild f├╝r einen TextRussen legen J.K. Rowling einSymbolbild f├╝r einen TextOlympische Kernsportart vor dem AusSymbolbild f├╝r einen TextPolizisten brechen Frau Augenh├ÂhleSymbolbild f├╝r einen TextGiffey f├Ąllt auf falschen Klitschko reinSymbolbild f├╝r einen TextDocumenta-Skandal: K├╝nstler melden sichSymbolbild f├╝r einen TextPolizist bei Drogeneinsatz schwer verletztSymbolbild f├╝r ein VideoRiesige Wasserhose rast auf Urlaubsort zuSymbolbild f├╝r einen TextFrankfurt verpflichtet Wunschst├╝rmerSymbolbild f├╝r einen TextTouristin: "Grausame" Behandlung auf MaltaSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserDFB-Spielerin offen ├╝ber KrebserkrankungSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

R├╝sselspringer-Nachwuchs im Tierpark: Hoffentlich ein Junge

Von dpa
02.05.2022Lesedauer: 2 Min.
R├╝sselspringer-Nachwuchs im Tiergarten Kleve
Ein kleiner R├╝sselspringer und seine Mutter sitzen in einem Terrarium des Tierparks. (Quelle: -/Tierpark Kleve/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie sehen aus wie M├Ąuse mit ├╝berlangen Nasen, haben mit diesen Nagern aber rein gar nichts zu tun: Bei den Kurzohr-R├╝sselspringern, die im vergangenen Herbst im Tiergarten Kleve eingezogen sind, hat es erstmals Nachwuchs gegeben. Das am 25. April geborene Jungtier lebe in der Zuchtanlage noch hinter den Kulissen mit seiner Mutter zusammen, teilte der Tiergarten am Dienstag mit.

Zoo-Chef Martin Polotzek, der seine Diplomarbeit ├╝ber R├╝sselspringer geschrieben hat, war nach eigenen Worten "├╝bergl├╝cklich" ├╝ber den Zuchterfolg. Das Jungtier, bei dem das Geschlecht noch nicht bekannt ist, sei vom ersten Tag an "sehr agil" gewesen.

Die Kurzohr-R├╝sselspringer (Macroscelides proboscideus) sind in W├╝sten und Halbw├╝sten S├╝dafrikas beheimatet. Sie haben trotz ihres Namens vergleichsweise gro├če Ohren. Mit einem kleinen R├╝ssel sp├╝ren sie Nahrung auf, etwa Spinnen und Insekten. Der K├Ârper der Tiere wird nur sieben bis zehn Zentimeter gro├č, dazu kommt ein bis zu 15 Zentimeter langer Schwanz. Sie wiegen zwischen 30 und 50 Gramm.

Die R├╝sselspringer werden auch Elefantenspitzm├Ąuse genannt. Fachmann Polotzek erkl├Ąrte, dass die Tiere eine eigene Ordnung innerhalb der S├Ąugetiere bilden und nicht mit M├Ąusen verwandt sind - vielmehr seien Elefanten, Seek├╝he und Hy├Ąnen die n├Ąchsten Verwandten.

F├╝r das Geschlecht des Jungtiers hat Polotzek einen Wunsch: ein M├Ąnnchen m├Âge es sein - "das w├Ąre perfekt", sagt er. Der Grund f├╝r den Wunsch: Derzeit hat der Zoo f├╝nf ausgewachsene R├╝sselspringer, darunter zwei P├Ąrchen - "die R├╝sselspringerzucht ist kompliziert und die Paarzusammenf├╝hrung nicht einfach", sagt der Zoo-Chef. Nur R├╝sselspringer-Weibchen Rita ist noch solo. Aber hoffentlich nicht mehr lang: Ist das Jungtier ein M├Ąnnchen, k├Ânnte auch Rita bald in feste H├Ąnde kommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Beh├Ârde erntet Shitstorm f├╝r Brief an Sehbehinderte
Von Carlotta Cornelius
KleveS├╝dafrika

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website