t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalMainz

Mainz: Zwei Leichen aus Rhein geborgen


Zwei Leichen aus Rhein geborgen: Identität geklärt

Von t-online
Aktualisiert am 27.06.2019Lesedauer: 1 Min.
Leuchtschrift eines Polizeiwagens (Symbolbild): Zwei Männer sind beim Baden im Rhein bei Mainz ums Leben gekommen.Vergrößern des BildesLeuchtschrift eines Polizeiwagens (Symbolbild): Zwei Männer sind beim Baden im Rhein bei Mainz ums Leben gekommen. (Quelle: Werner Scholz/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

In Mainz sind im Laufe des Mittwochs gleich zwei im Rhein treibende Leichen geborgen worden. Möglicherweise handelt es sich bei den Toten um zwei rumänische Erntehelfer, die seit Sonntag vermisst werden.

Bereits um 8.30 Uhr hatte ein Angler die erste Person im Bereich der Natorampe in Mainz-Laubenheim entdeckt. Die zweite Person wurde gegen 15 Uhr zwischen Nackenheim und Laubenheim treibend gesehen. In beiden Fällen rückten Polizei und Feuerwehr an, um die leblosen Körper aus dem Rhein zu bergen.

Am Sonntag waren mehrere Notrufe bei der Polizei eingegangen, dass sich zwei Personen im Rhein bei Nackenheim in einer Notlage befinden würden. Taucher der Feuerwehr und Rettungskräfte vom DLRG rückten aus, konnten vor Ort aber niemanden entdecken.

Kriminalpolizei im Einsatz

Bei den beiden Männern handle es sich um rumänische Erntehelfer, die bei einem Winzer arbeiten. Laut Zeugenaussagen waren beide gegen 16 Uhr zum Baden in den Rhein gegangen.

Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung der Polizei Mainz
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website