• Home
  • Regional
  • Nürnberg
  • Wegen Kostenanstieg: Sandkerwa 2022 in Bamberg verlangt jetzt Eintritt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchweden: Schüsse in EinkaufszentrumSymbolbild für ein VideoHier drohen Überschwemmungen2. Liga live: Früher Schock für den HSVSymbolbild für einen TextNeue Hürde für Windräder geplantSymbolbild für einen TextFeuerwehr entdeckt toten KameradenSymbolbild für ein VideoSturm reißt Gondeln von RiesenradSymbolbild für einen TextMann erschreckt Kuh – Tier totSymbolbild für einen TextEhe-Aus für Ex-TennisprofiSymbolbild für ein VideoAffe ruft PolizeiSymbolbild für einen TextSchauspielerin Eva-Maria Hagen ist totSymbolbild für einen TextBus stürzt in Aldi-Filiale – kurioses FotoSymbolbild für einen Watson TeaserSophia Thomalla traut sich etwas NeuesSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Wegen Kostenanstieg: Fränkische Kerwa verlangt jetzt Eintritt

Von t-online, krei

Aktualisiert am 30.06.2022Lesedauer: 2 Min.
Die Bamberger Sandkerwa verlangt wegen der allgemeinen Preissteigerungen erstmals Eintritt.
Die Bamberger Sandkerwa verlangt wegen der allgemeinen Preissteigerungen erstmals Eintritt. (Quelle: imago stock&people)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bis zur Sandkerwa in Bamberg dauert es zwar noch, für Aufregung sorgt sie jetzt schon. Erstmals kostet sie Eintritt.

Sie zählt zu den schönsten Volksfesten Deutschlands. Ende August richtet Bamberg endlich wieder die Sandkerwa aus. In der historischen Altstadt wird die Weihe der St. Elisabethenkirche gefeiert – gebührend mit Speis und Trank versteht sich. Nach eigenen Angaben eine einzigartige Verbindung zwischen Tradition und Moderne. Nicht nur Fischerstechen und Abschlussfeuerwerk laden zum gemütlichen Beisammensein bei Musik, Bier und Bratwurst ein.

200.000 Besucher erwarten die Veranstalter nach zweijähriger Corona-Pause wieder von Donnerstag, 25., bis Montag, 29. August, in den Gassen Bambergs. Soweit die gute Nachricht. Die schlechte: Sie werden Eintritt zahlen müssen.

Sandkerwa in Bamberg: Enorme Kostensteigerungen

Das teilt die Stadt Bamberg am Donnerstagvormittag in einer Pressemitteilung mit. Es werde ein umfassendes Sicherheitskonzept geben, ausgearbeitet in Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden. Genauso wie die Sicherheitsmaßnahmen würden auch die Reinigung des Geländes sowie das Feuerwerk viel Geld kosten.

"Das muss alles finanziert werden", teilt Horst Feulner, Co-Geschäftsführer der Sandkerwa, mit. Die Kostensteigerungen seien enorm. Sonst könne die Zukunft der Kirchweih nicht gesichert werden.

So viel kostet der Eintritt auf die Kirchweih künftig

Ein Tagesticket soll 2,50 Euro kosten. Zu erwerben ist es im Vorverkauf oder an den 14 Zugängen auf dem Gelände. 6 Euro kosten alle fünf Tage. Wer den Obolus gezahlt hat, soll ein Abzeichen bekommen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Trauriger Abschied für Benno Fürmann – Tochter zieht weg
Benno Fürmann: Der Schauspieler ist Vater einer Tochter.


Die Abzeichenpflicht gilt ab 18 Uhr und nicht für Kinder bis 14 Jahre. Der Vorverkauf soll in der letzten Juli-Woche starten. Die Anwohner sind von der Regelung ausgenommen.

2019 fand die Sandkerwa zuletzt statt. Die vergangenen zwei Jahre fiel die Veranstaltung – wie alle anderen Feste – der Pandemie zum Opfer. Nun 2022 soll sie wieder ohne Corona-Einschränkungen stattfinden. Dafür eben mit Eintritt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Meike Kreil
Von Meike Kreil
BambergDeutschland

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website