t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalNürnberg

Im Anflug auf Nürnberger Flughafen: Pilot mit Laser geblendet


Gefährliche Aktion
Bei Anflug auf Nürnberger Flughafen: Pilot mit Laser geblendet

Von dpa
Aktualisiert am 24.08.2022Lesedauer: 1 Min.
imago images 152716877Vergrößern des BildesLaser (Symbolbild): Über der Oberpfalz hat sich ein gefährlicher Eingriff in den Flugverkehr ereignet. (Quelle: IMAGO/Harry Haertel)
Auf WhatsApp teilen

Gefährlicher Eingriff in den Luftverkehr: Der Pilot einer Passagiermaschine ist beim Anflug auf den Nürnberger Flughafen von einem Laser geblendet worden.

Als der Pilot Anfang August den Albrecht Dürer Airport Nürnberg ansteuerte, ist er über der Oberpfalz von einem grünen Licht gestört worden.

Die Maschine habe sich am 4. August um 22.45 Uhr im Landeanflug auf den Nürnberger Flughafen befunden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Aufgrund der Positionsbestimmung des Flugzeuges dürfte sich der unbekannte Täter im Gemeindebereich Plößberg (Landkreis Tirschenreuth) befunden haben.

Die "durchaus gefährliche Blend-Aktion" habe etwa 40 Sekunden gedauert. Der Pilot sei dadurch aber nicht verletzt worden, sodass auch keine Gefahr für die Passagiere bestanden habe. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls und hat Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr aufgenommen.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website