t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalNürnberg

Nürnberg: Peter Hahn schließt Laden in der Innenstadt – Ausverkauf läuft


Neben leerstehendem Kaufhof
Modekette schließt Laden in Nürnberg für immer

Von t-online, dan

Aktualisiert am 04.03.2024Lesedauer: 1 Min.
Fußgängerzone in der Innenstadt: Das Coronavirus beschäftigt Betriebe in Nürnberg.Vergrößern des BildesDie Nürnberger Fußgängerzone (Archivbild): Zuletzt zogen sich immer wieder Läden aus der Innenstadt zurück. (Quelle: Archivbild/Marius Schwarz/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Ein schwäbischer Modehändler wird die Nürnberger Innenstadt verlassen. Das Unternehmen ist seit 2008 in der City präsent, nun läuft bereits der Ausverkauf.

Das Einkaufverhalten der Menschen verändert sich – mehr online, weniger in den Läden. Das hat auch Auswirkungen auf die Nürnberger Innenstadt. Die bekannte Modekette Peter Hahn wird sich etwa aus Nürnberg zurückziehen. Im Schaufenster des Geschäfts in der Königstraße weisen bereits Schilder auf den Ausverkauf hin – wegen Filialschließung.

Das Modeunternehmen gibt es seit 2008 am Standort in der Ostermayr-Passage, teilt "nn.de" mit. Die Suche nach einem Nachfolger für die Ladenfläche laufe bereits, so das Portal weiter.

Modehändler in Schutzschirm-Insolvenzverfahren

Bereits im Oktober vergangenen Jahres hatte Peter Hahn ein Schutzschirm-Insolvenzverfahren beantragt. Ein Sanierungskonzept wurde darauf erarbeitet. Geschäftsführerin Daniela Angerer sagte dazu laut einer Mitteilung: "Mit dem neuen Konzept kann Peter Hahn dauerhaft weitergeführt werden und den Geschäftsbetrieb restrukturieren und fokussieren".

Ergebnis davon ist offenbar, dass ein Großteil der Filialen schließen muss. Peter Hahn ist vor allem auf sogenannte Best Ager spezialisiert. Laut "nn.de" soll der letzte Verkaufstag in Nürnberg am 20. April sein. Auch WMF macht seine Filiale in Nürnberg dicht.

Leerstand ist an mehreren Stellen in der Innenstadt ein Problem – direkt gegenüber der aktuellen Peter Hahn Filiale steht seit mehr als einem halben Jahr der ehemalige Kaufhof leer. Darüber, was mit der Immobilie passieren soll, wird in der Kommunalpolitik heftig debattiert. Ebenso löste vor wenigen Tagen ein Vorschlag, die Ludwigstraße für den Durchgangsverkehr zu sperren, Diskussionen aus.

Verwendete Quellen
  • nn.de: "Bekannte Modekette schließt Filiale in der Nürnberger Innenstadt für immer" vom 3. März 2024
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website