t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalNürnberg

1. FC Nürnberg: Joti Chatzialexiou soll auf Dieter Hecking folgen


Alles fix?
Bericht: Langjähriger DFB-Funktionär wird Hecking-Nachfolger

Von dpa
Aktualisiert am 27.05.2024Lesedauer: 1 Min.
Joti ChatzialexiouVergrößern des BildesPanagiotis "Joti" Chatzialexiou war lange Sportlicher Leiter Nationalmannschaften beim DFB – nun soll er am Valznerweiher anheuern (Archivbild). (Quelle: Sebastian Gollnow/dpa/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Der 1. FC Nürnberg hat angeblich den Nachfolger für Hecking gefunden. Der ehemalige DFB-Funkionär Chatzialexiou soll den Club aus der Dauerkrise führen.

Der 1. FC Nürnberg hat laut eines Medienberichtes nach der Trennung von Dieter Hecking einen neuen Sportvorstand gefunden. Wie die "Bild" am Montag berichtete, soll der langjährige Leiter Nationalmannschaften beim Deutschen Fußball-Bund (DFB), Joti Chatzialexiou (48), das Rennen gemacht haben.

Chatzialexiou soll demnach demnächst beim "Club" einen Vertrag bis 2027 unterschreiben, heißt es von dem Blatt weiter. Zum Kandidatenkreis sollen auch Benjamin Schmedes (Vitesse Arnheim) und Alain Sutter (zuletzt FC St. Gallen) gehört haben.

Die Nürnberger hatten sich Anfang Mai von Hecking getrennt. Dieser war von Dezember 2009 bis Dezember 2012 erfolgreicher Trainer der Franken gewesen, ehe er im Sommer 2020 beim FCN erstmals in seiner Laufbahn Sportvorstand geworden war.

Muss Chatzialexiou gleich einen neuen Trainer suchen?

Die sportliche Entwicklung sei "in dieser Saison rückläufig und im Rückblick auf die vergangenen vier Jahre auf unbefriedigendem Niveau konstant", hatte Aufsichtsratschef Peter Meier die Trennung begründet.

Auf Chatzialexiou würde eine Menge Arbeit warten. Der Kader der Nürnberger wird tiefgreifend umgebaut. Zudem ist die Zukunft von Trainer Cristian Fiél unsicher. Angeblich steht der Coach kurz vor einem Wechsel. Lesen Sie hier mehr dazu.

Fiéls Mannschaft sicherte sich nach einer durchwachsenen Saison erst am vorletzten Spieltag den Klassenerhalt. Der Club blieb damit deutlich hinter den eigenen Ansprüchen zurück.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website