t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalNürnberg

Nürnberg: Mann beißt Polizist bei Festnahme ins Bein


Unter Drogeneinfluss
Mann beißt Polizist bei Festnahme in Unterschenkel

Von t-online, son

Aktualisiert am 21.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Ein Mann steht mit Handschellen fixiert vor einem Polizeiauto (Symbolbild): Ein Ermittlungsrichter soll nun entscheiden, ob der Festgenommene in Untersuchungshaft kommt.Vergrößern des BildesEin Mann steht mit Handschellen fixiert vor einem Polizeiauto (Symbolbild): Ein Ermittlungsrichter soll nun entscheiden, ob der Festgenommene in Untersuchungshaft kommt. (Quelle: IMAGO/Fotostand / K. Schmitt)
Auf WhatsApp teilen

Die Polizei wird wegen eines Vorfalls von häuslicher Gewalt gerufen. Der mutmaßliche Täter wird nach kurzer Flucht geschnappt. Gegen seine Festnahme wehrt er sich heftig.

Ein 21-jähriger Mann hat bei seiner Festnahme in Nürnberg einen Polizisten in den Unterschenkel gebissen. Zuvor hatte der junge Mann versucht, mit seinem Fahrrad vor der Polizei zu fliehen. Die Beamten konnten ihn jedoch nach kurzer Verfolgung einholen und festnehmen. Beim Versuch, dem jungen Mann Handschellen anzulegen, biss dieser nach Polizeiangaben zu. Ein weiterer Beamter wurde durch Schürfwunden an den Armen und Händen verletzt.

Bei der Durchsuchung des Mannes entdeckten die Polizisten ein neben ihm liegendes Messer, das er offenbar zuvor an einer Kette um seinen Hals getragen hatte. Der Verdächtige gab an, dass er unter dem Einfluss von Crystal Meth stehe. Ursprünglich waren die Beamten am Donnerstag zu einem Einsatz wegen häuslicher Gewalt gerufen worden.

Nach seiner Festnahme wurde dem 21-Jährigen Blut abgenommen. Im Laufe des Freitags wird ein Haftrichter entscheiden, ob er in Untersuchungshaft muss. Der junge Mann muss sich unter anderem wegen Widerstands und Angriffs gegen Vollstreckungsbeamte verantworten. Die beiden verletzten Polizisten blieben dienstfähig.

Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Mittelfranken vom 21. Juni 2024
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website