Sie sind hier: Home > Regional > Nürnberg >

Gasgeruch in Nürnberg: Feuerwehr im Großeinsatz

Explosionsgefahr befürchtet  

Notrufe wegen Gasgeruchs – Großeinsatz in Nürnberg

05.08.2020, 13:27 Uhr | dpa

Gasgeruch in Nürnberg: Feuerwehr im Großeinsatz. Ein Feuerwehrmann an einem Einsatzwagen: In Nürnberg sind Rettungskräfte nach mehreren Notrufen wegen Gasgeruchs ausgerückt. (Quelle: imago images/Symbolbild/Die Videomanufaktur)

Ein Feuerwehrmann an einem Einsatzwagen: In Nürnberg sind Rettungskräfte nach mehreren Notrufen wegen Gasgeruchs ausgerückt. (Quelle: Symbolbild/Die Videomanufaktur/imago images)

In Nürnberg haben Anwohner mehrerer Stadtteile einen Gasgeruch vernommen und das der Feuerwehr gemeldet. Diese rückte zu einem Großeinsatz aus – und befürchtete zunächst eine Explosionsgefahr. 

Starker Gasgeruch hat in Nürnberg einen großen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Zahlreiche Anwohner aus mehreren Stadtteilen im Südwesten der Stadt hatten den Notruf gewählt. Die Feuerwehr befürchtete Explosionsgefahr und rückte mit acht Fahrzeugen aus – verstärkt von Polizei, Rettungsdienst und Experten des Energieversorgers.

Die Einsatzkräfte stellten mit ihren Messgeräten allerdings keine erhöhte Gaskonzentration fest. Später gingen noch Anrufe aus weiteren Stadtteilen und aus dem benachbarten Fürth ein. Auch dort konnten die Einsatzkräfte Entwarnung geben. "Letztendlich ließ sich die Ursache der Geruchsbelästigung nicht klären", teilte die Feuerwehr mit.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal