Sie sind hier: Home > Regional > Nürnberg >

Corona in Nürnberg: Schulen und Kitas öffnen trotz hoher Inzidenz wieder

Kurz nach Schließungen  

Schulen und Kitas in Nürnberg öffnen wieder

25.02.2021, 17:31 Uhr | dpa

Corona in Nürnberg: Schulen und Kitas öffnen trotz hoher Inzidenz wieder. Blick in einen Klassenraum (Symbolbild): In Nürnberg öffnen die Schulen wieder. (Quelle: dpa/Rumpenhorst)

Blick in einen Klassenraum (Symbolbild): In Nürnberg öffnen die Schulen wieder. (Quelle: Rumpenhorst/dpa)

Trotz hoher Corona-Zahlen sollen Kitas, Grund- und Förderschulen in Nürnberg kommende Woche wieder öffnen. Zuvor waren die Schulen nach nur einem Tag Präsenz- wieder in den Distanzunterricht zurückgekehrt.

Schüler und Kita-Kinder in Nürnberg können ab kommender Woche wieder in ihre Einrichtungen zurückkehren. Denn trotz der hohen Infektionszahlen in der Stadt sollen Kitas, Grund- und Förderschulen wieder öffnen. Je nach Infektionslage soll dann wochenweise über erneute Schließungen entschieden werden, teilte die Stadt am Donnerstag mit. Auch Abschlussklassen dürfen weiter in die Schulen.

In Nürnberg hatten die Schulen nur einen Tag nach der Öffnung am Montag wieder schließen müssen, weil die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner auf über 100 gesprungen war. Am Donnerstag meldete das Robert Koch-Institut für Nürnberg einen Wert von 96,6.

Nürnberg mit hoher Corona-Inzidenz

Noch immer pendle die Stadt um den kritischen Wert von 100, räumte Oberbürgermeister Marcus König (CSU) ein. Doch die Zahlen stiegen zumindest nicht stark an. "Wir können es vertreten, dass wir öffnen." Jeden Freitag soll in Zukunft über den Distanz- oder Wechselunterricht für die kommende Woche entschieden werden.

Ab März will die Stadt in den Schulen wöchentlich Corona-Tests vor dem Unterricht durchführen. Auch mit der Impfung von Lehrkräften und Erziehern werde dann begonnen. Außerdem sollen CO2-Ampeln, Luftreiniger und Desinfektionsspender das Infektionsrisiko in den Klassenzimmern senken.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal