t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalNürnberg

Nürnberg/Fürth: 100 Personen prügeln sich bei Hochzeitsfeier


Polizei löst Auseinandersetzung von 100 Personen bei Hochzeit auf

Von t-online
18.07.2021Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht auf einem Streifenwagen der Polizei (Symbolbild): Die Beamten forderten zur Auflösung der Situation Verstärkung an.Vergrößern des BildesBlaulicht auf einem Streifenwagen der Polizei (Symbolbild): Die Beamten forderten zur Auflösung der Situation Verstärkung an. (Quelle: Fotostand/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

In Fürth bei Nürnberg hat ein Streit für einen größeren Polizeieinsatz gesorgt. 100 Personen waren an der Auseinandersetzung beteiligt – sie alle waren Gäste auf einer Hochzeitsfeier.

Am Freitagabend wurde die Polizei in Fürth von Sicherheitskräften einer Diskothek alarmiert. Vor dem Lokal in der Gebhardtstraße war es zu einer größeren Auseinandersetzung gekommen, hieß es.

Als die Beamten eintrafen, fanden sie etwa 100 Personen vor, von denen einige verletzt waren. Wie sich herausstellte, handelte es sich um eine Hochzeitsgesellschaft. Warum der Streit unter den Gästen der Feier ausgebrochen war, war noch unklar.

Ermittlungen laufen

Die Beamten der Polizei zogen mehrere Streifenwagen zur Verstärkung hinzu, um die Situation aufzulösen. Sie stellten die Personalien aller Beteiligten fest und dokumentierten die Verletzungen.

Drei Personen mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Ein Beteiligter erlitt einen Nasenbeinbruch und musste noch vor Ort von einem Arzt behandelt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Hintergrund der Auseinandersetzung aufgenommen.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website