Sie sind hier: Home > Regional > Nürnberg >

Nürnberger Burg: Regenbogenflagge aktiviert Staatsschutz

Bettlaken mit Forderungen aufgehängt  

Unbekannte hissen Regenbogenflagge auf Kaiserburg

04.08.2021, 15:57 Uhr | dpa

Nürnberger Burg: Regenbogenflagge aktiviert Staatsschutz. Die Kaiserburg bei Nacht (Archivbild): Die Flagge wurde heimlich vom Mast geholt und durch eine Regenbogenflagge ersetzt. (Quelle: imago images/imagebroker)

Die Kaiserburg bei Nacht (Archivbild): Die Flagge wurde heimlich vom Mast geholt und durch eine Regenbogenflagge ersetzt. (Quelle: imagebroker/imago images)

Politische Parolen an der Kaiserburg: In Nürnberg ermittelt der Staatsschutz, nachdem Laken mit Klimaschutzparolen und eine Regenbogenflagge an der Burg angebracht wurden.

Eine Deutschlandflagge auf der berühmten Nürnberger Kaiserburg ist heimlich vom Mast geholt und durch eine Regenbogenfahne ersetzt worden. Das hat den Staatsschutz auf den Plan gerufen.

Zusätzlich zur Regenbogenfahne wurden in der Nacht zum Mittwoch in der Nähe zwei Bettlaken mit Forderungen zu mehr Klimaschutz aufgehängt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. "Nächster Stopp Ökozid" und "Think global, act local" stand darauf, wie ein Polizeisprecher sagte.

Die Deutschlandflagge hänge mittlerweile wieder am Mast, sagte er weiter. Sie sei in der Nähe gefunden worden. Wer die Fahnen austauschte, ist bislang unklar. Ein Passant hatte laut Polizei eine Gruppe von etwa zehn Personen auf der Aussichtsplattform der Burg bemerkt.

Da es sich um politische Parolen handle, ermittle das Fachkommissariat für Staatsschutz, sagte der Polizeisprecher. Es bestehe der Anfangsverdacht der Verunglimpfung des Staates.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: