• Home
  • Regional
  • N├╝rnberg
  • N├╝rnberg: Kollision mit Stra├čenbahn ÔÇô Autofahrerin hat Mitschuld


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextTod mit 40: Moderatorin erliegt KrankheitSymbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz steigt deutlich anSymbolbild f├╝r ein VideoBis zu 50 Liter Regen pro QuadratmeterSymbolbild f├╝r einen TextPolizei fahndet mit Bild nach Sex-T├ĄterSymbolbild f├╝r einen TextDas sagt Man├ę ├╝ber Lewandowski Symbolbild f├╝r einen TextMann legt abgetrennten Kopf vor GerichtSymbolbild f├╝r einen TextBusunfall: Fahrer stirbtSymbolbild f├╝r einen TextAchtj├Ąhriger erschie├čt BabySymbolbild f├╝r einen TextMann greift Blitzer an ÔÇô Polizist schie├čtSymbolbild f├╝r einen TextSchlagers├Ąngerin hat sich verlobtSymbolbild f├╝r einen TextUrlauber ertrinkt in KiesseeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Zuschauer ├Ątzen gegen ShowSymbolbild f├╝r einen TextDieses St├Ądteaufbauspiel wird Sie fesseln

Kollision mit Stra├čenbahn ÔÇô Autofahrerin hat Mitschuld

Von dpa
Aktualisiert am 20.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Die Linie 5 der N├╝rnberger Stra├čenbahn (Symbolbild): Die Rechtslage bei Unf├Ąllen zwischen Autos und Bahnen bleibt kompliziert.
Die Linie 5 der N├╝rnberger Stra├čenbahn (Symbolbild): Die Rechtslage bei Unf├Ąllen zwischen Autos und Bahnen bleibt kompliziert. (Quelle: J├╝rgen Ritter/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine Frau aus N├╝rnberg war mit einer Stra├čenbahn zusammengeprallt. Die Bahn h├Ątte Vorfahrt gew├Ąhren m├╝ssen ÔÇô trotzdem tr├Ągt auch die Fahrerin des PKW einen Teil der Schuld.

An Bahn├╝berg├Ąngen auch im Stadtbereich haben Stra├čenbahnen Vorfahrt, wenn ein Andreaskreuz vorhanden ist. Das ist aber nicht mehr der Fall, wenn die Signale f├╝r die Bahn in eine Ampelanlage integriert sind und die Anlage in Betrieb ist. Dann gehe die Ampelregelung vor.

Bei einem Unfall kann ein Autofahrer aber trotzdem mithaften m├╝ssen. Das zeigt ein Urteil (Az.: 8 S 5015/21) des Landgerichts (LG) N├╝rnberg-F├╝rth, auf das der ADAC hinweist.

N├╝rnberg: Stra├čenbahn rammt Auto auf Kreuzung

Im konkreten Fall fuhr eine Frau in der Stadt mit dem Auto. Zwischen den beiden Richtungsspuren der Stra├če verliefen Stra├čenbahnschienen. An einer Kreuzung mit Ampel wollte die Frau die Schienen ├╝berqueren. An der Stelle stand ein Andreaskreuz, die Signale f├╝r die Stra├čenbahn waren aber in die Ampelanlage integriert. Als die Frau gr├╝n bekam, fuhr sie ├╝ber die Schiene, wo sie mit der Stra├čenbahn zusammenstie├č.

Der Fahrer der Stra├čenbahn war der Ansicht, dass wegen des Andreaskreuzes die Frau h├Ątte warten m├╝ssen. Diese wiederum ging davon aus, dass die Ampel gegolten und sie daher Vorfahrt hatte. Ein Gericht musste die Sache kl├Ąren.

Trotz gr├╝ner Ampel: Die Frau musste mithaften

Es entschied, dass in diesem Fall die Ampelregelung vorgeht, da die Signale in die Ampel integriert waren und diese in Betrieb war. Hier gilt die Vorfahrtsregel bei Bahn├╝berg├Ąngen mit Andreaskreuz nicht.

Aber die Frau musste sich 20 Prozent Mitverschulden anrechnen lassen. Speziell wenn sich eine Bahn n├Ąhert ist nach Ansicht des Gerichts besondere Sorgfalt erforderlich, wenn die Schienen ├╝berquert werden sollen. Anhand des Fahrverhaltens der Bahn h├Ątte die Frau erkennen k├Ânnen, dass der Fahrer der Stra├čenbahn ihre Vorfahrt nicht beachten w├╝rde. Daher h├Ątte sie bremsen oder ausweichen m├╝ssen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Mann greift Blitzer an ÔÇô Polizist schie├čt
ADACUnfall

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website