Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Wolfsburg: Geisterfahrerin kracht Frontal in Auto – heftiger Knall

Frontaler Zusammenstoß  

Geisterfahrerin baut Unfall: Zwei Autos schrottreif

15.01.2021, 13:28 Uhr | t-online

Wolfsburg: Geisterfahrerin kracht Frontal in Auto – heftiger Knall . Ein Rettungswagen (Symbolbild): In Wolfsburg hat eine Geisterfahrerin einen Unfall verursacht. (Quelle: imago images/Fotostand/Reuhl)

Ein Rettungswagen (Symbolbild): In Wolfsburg hat eine Geisterfahrerin einen Unfall verursacht. (Quelle: Fotostand/Reuhl/imago images)

Heftiger Unfall in Wolfsburg: Eine Frau ist auf der Gegenfahrbahn unterwegs gewesen, ohne es gleich zu merken – bis es zu einem Frontalzusammenstoß kam. Die Fahrerin soll zuvor Medikamente eingenommen haben. 

Am Donnerstagabend sind in Wolfsburg zwei Autos auf der Heßlinger Straße frontal zusammengekracht. Die Fahrerinnen des jeweiligen Wagens wurden verletzt, zudem entstand ein Sachschaden von 30.000 Euro, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Autos seien so beschädigt gewesen, dass sie nur noch abgeschleppt werden konnten, heißt es.

Die Polizei wurde gegen 21.01 Uhr alarmiert, weil ein Auto in der falschen Fahrtrichtung auf der Heinrich-Nordhoff-Straße unterwegs sei. Doch bevor die Streife ausrücken konnte, hatte es schon geknallt – was in der Dienststelle der Polizei zu hören war, da sie in der Nähe des Unfallortes liegt.

Eine 38-Jährige war in ihrem Renault Clio auf der falschen Fahrbahn unterwegs, doch da ihr zunächst kein Auto entgegen kam, habe sie es nicht bemerkt.

Dann tauchte ein VW auf. Der Zusammenstoß mit dem anderen Wagen soll derart heftig gewesen sein, dass die 38-Jährige gegen einen Metallzaun geschleudert wurde. Beide Frauen kamen in eine Klinik, konnten sie jedoch wegen der leichten Verletzungen wieder verlassen. 

Die Verursacherin des Unfalls hat laut Polizei angegeben, vor der Fahrt aus medizinischen Gründen starke Medikamente genommen zu haben. Ihr wurde im Klinikum eine Blutprobe entnommen und zudem hat die Polizei ihren Führerschein einkassiert.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal