t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalWuppertal

Großeinsatz | Razzia in Wuppertal: Acht Objekte durchsucht


Großeinsatz
Razzia in Wuppertal: Acht Objekte durchsucht

Von dpa
25.11.2023Lesedauer: 1 Min.
Razzia in WuppertalVergrößern des BildesMitarbeiter des Zolls tragen Kartons mit möglichen Beweismitteln aus einem Geschäft in Wuppertal. (Quelle: Florian Schmidt/dpa/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Schwer bewaffnete Polizisten haben bei einer Razzia in Wuppertal am Freitagabend acht Objekte durchsucht. An den Durchsuchungsaktionen des Zolls waren auch Beamte der Wuppertaler Polizei, der Steuerfahndung, der Fahndung NRW und der Ausländerbehörde beteiligt. Ob sich die Razzia möglicherweise gegen Clankriminalität richtete, wie Beobachter vor Ort berichteten, konnte ein Sprecher der Wuppertaler Polizei am frühen Samstagmorgen nicht sagen. Detailauskünfte könne der Zoll geben, der die Federführung habe, aber zunächst nicht erreichbar war.

Dutzende Polizisten, darunter etliche vermummte und mit Maschinenpistolen bewaffnete Beamte, waren vor und in einem Kiosk sowie mindestens zwei Lokalen zu sehen. Die Beamten luden etliche Kartons mit möglichem Beweismaterial in ihre Autos. Der Begriff Clankriminalität ist umstritten, weil er nach Ansicht von Kritikern Menschen mit Migrationshintergrund alleine aufgrund ihrer Familienzugehörigkeit und Herkunft stigmatisiert und diskriminiert.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website