Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Wie drei Wuppertalerinnen Senioren W├╝nsche erf├╝llen

Von Thomas Besche

06.12.2019Lesedauer: 2 Min.
Menschen mit Geschenken in der Hand: Drei Wuppertalerinnen erf├╝llen Senioren zu Weihnachten W├╝nsche und r├╝hren diese damit manchmal auch zu Tr├Ąnen.
Menschen mit Geschenken in der Hand: Drei Wuppertalerinnen erf├╝llen Senioren zu Weihnachten W├╝nsche und r├╝hren diese damit manchmal auch zu Tr├Ąnen. (Quelle: privat)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Viele ├Ąltere Menschen in Wuppertal haben kleine unerf├╝llte W├╝nsche.

Auch in diesem Jahr werden wieder reichlich Tr├Ąnen in Wuppertal flie├čen. Tr├Ąnen der Dankbarkeit und R├╝hrung. Sabrina Pohlmann und ihre Mitstreiterinnen Nensi Saitov und Marion Krumk├╝hler haben sicher Taschent├╝cher dabei, wenn sie demn├Ąchst die Bewohner von drei Wuppertaler Altenheimen erneut mit Weihnachtsgeschenken begl├╝cken.

Denn die drei sind auch in diesem Jahr wieder als W├╝nscheerf├╝llerinen unterwegs und machen damit Senioren eine Freude zur Weihnachtszeit. Ein zeitaufw├Ąndiges Hobby, das zwei Frauen neben Job und Familie meistern. Die Dritte im Bunde, Marion Krumk├╝hler, ist Rentnerin. "Wir sind jeden Tag zugange, es gibt immer etwas zu organisieren", sagt Sabrina Pohlmann, die extra den Keller ger├Ąumt hat, um dort die vielen Geschenke zwischenzulagern.

Finanziert durch Spenden

Knapp 300 d├╝rften es in diesem Jahr sein. Zuvor hatte Saitov in den Seniorenheimen Altenzentrum Am Nordpark, Haus Curanum und der Residenz Revita die Wunschzettel der Bewohner eingesammelt.

Auf Listen zusammengefasst wurden sie in der Facebook-Gruppe ver├Âffentlicht. Die gut 700 Mitglieder der Gruppe k├Ânnen aus den mit Nummern versehenen W├╝nschen w├Ąhlen, welches Geschenk sie kaufen m├Âchten. Das geben sie, nat├╝rlich weihnachtlich verpackt, in einer der drei Friseur-Filialen der Haararena an der Friedrich-Ebert-Stra├če 131 (Elberfeld), an der Schuchard-Stra├če 32 (Barmen) und der Sonnborner Stra├če 120 ab. Dort wiederum sammeln die drei Damen die weihnachtliche Spendenfracht ein und legen daheim besagte Geschenkelager an.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Kartenzahlungen weiterhin nicht m├Âglich
imago images 101672474


Erster ├ťbergabetag in diesem Jahr ist der 14. Dezember, zun├Ąchst gehtÔÇśs in die Residenz Revita. "Im vergangenen Jahr haben wir dort Weihnachtslieder gesungen, das war total emotional. So w├╝rde ich es mir wieder w├╝nschen", sagt Sabrina Pohlmann, die damals selbst kaum Geschenke ├╝bergeben konnte ÔÇô auch der Tr├Ąnen wegen.

Einfache Geschenke auch willkommen

Die Freude der Senioren d├╝rfte dem Trio auch diesmal gewiss sein. ÔÇ×Viele sind zun├Ąchst einmal ganz erstaunt, wenn da pl├Âtzlich ein Geschenk kommt, manche umarmen einen dann, halten die Hand. Man erntet viel Dankbarkeit und Gef├╝hleÔÇť, sagt Pohlmann.

In den Heimen trifft das W├╝nsche-Trio meist auf Bewohner, die jeden Euro zweimal umdrehen m├╝ssen. Mancher sch├Ąmt sich, ein Geschenk anzunehmen. Zu den W├╝nschen geh├Âren denn auch einfache Dinge des t├Ąglichen Bedarfs, wie zum Beispiel Zigaretten, Kreuzwortr├Ątselhefte, Briefumschl├Ąge mit Papier und Kugelschreiber, S├╝├čigkeiten oder Pflegeartikel.

Werden gr├Â├čere W├╝nsche ge├Ąu├čert, etwa ein neuer Sessel, k├Ânnen sich mehrere Unterst├╝tzer zusammentun. Besonderheit in diesem Jahr: "Ein Herr hat sich gew├╝nscht, einmal Beifahrer in einem Lamborghini sein zu d├╝rfen", sagt Pohlmann. Noch hat sich daf├╝r kein Spender gefunden. Geldgeschenke d├╝rfen die W├╝nscheerf├╝llerinnen ├╝brigens nicht annehmen, da sie kein eingetragener Verein sind.


Obwohl der Bedarf sicher gegeben w├Ąre, wollen die Wuppertalerinnen ihr Engagement nicht auf das ganze Jahr ausbauen. W├╝nsche zu erf├╝llen bleibt f├╝r sie eine weihnachtliche Herzensangelegenheit.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
FacebookWeihnachten

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website