Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Wuppertal: Adventskranz von 87-Jähriger verursacht Wohnungsbrand

Feuerwehreinsatz an Weihnachten  

Adventskranz von 87-Jähriger verursacht Wohnungsbrand

27.12.2019, 08:24 Uhr | t-online

Wuppertal: Adventskranz von 87-Jähriger verursacht Wohnungsbrand. Eine Frau zündet die vierte Kerze eines Adventskranzes (Symbolbild): Ein ähnlicher Kranz hat in einer Wuppertaler Wohnung einen Brand verursacht. (Quelle: imago images/STPP)

Eine Frau zündet die vierte Kerze eines Adventskranzes (Symbolbild): Ein ähnlicher Kranz hat in einer Wuppertaler Wohnung einen Brand verursacht. (Quelle: STPP/imago images)

An Heiligabend ist die Wohnung einer Seniorin in Wuppertal wegen eines Adventskranzes in Brand geraten. Es entstand ein hoher Schaden.

Eine 87-Jährige aus Wuppertal hat an Heiligabend nur das Kerzenlicht ihres Adventskranzes genießen wollen und musste dann die Feuerwehr rufen. Offenbar hatten die Kerzen eine Kommode in ihrem Wohnzimmer in Brand gesteckt.

Die Seniorin versuchte, das Feuer in ihrer Wohnung in der Oberen Lichtenplatzer Straße zu löschen, doch erfolglos. Sie verständigte die Feuerwehr. Diese löschte den Brand und brachte die 87-Jährige mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus.

Durch Rußablagerungen und Löschwasserschäden entstand in der gesamten Wohnung ein Schaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal