Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Wuppertal: Schwerer Motorradunfall in Elberfeld – Senior erfasst

Lebensgefahr nicht ausgeschlossen  

Motorradfahrer erwischt Senior in Wuppertal

22.07.2020, 15:18 Uhr | t-online

Wuppertal: Schwerer Motorradunfall in Elberfeld – Senior erfasst. Leuchtendes Blaulicht auf einem Einsatzfahrzeug der Polizei: In Wuppertal hat es bei einem Unfall zwei schwer Verletzte gegeben. (Quelle: imago images/Deutzmann/dnet_ton/Symbolbild)

Leuchtendes Blaulicht auf einem Einsatzfahrzeug der Polizei: In Wuppertal hat es bei einem Unfall zwei schwer Verletzte gegeben. (Quelle: Deutzmann/dnet_ton/Symbolbild/imago images)

Im Wuppertaler Stadtteil Elberfeld ist ein 20-Jähriger mit seinem Motorrad in einen Fußgänger gekracht. Beide Männer sind bei dem Unfall schwer verletzt worden.

In Wuppertal-Elberfeld hat sich am Dienstagnachmittag ein schwerer Motorradunfall ereignet. Ein Honda-Fahrer hat einen 82-Jährigen Fußgänger erfasst. Beide Personen stürzten darauf zu Boden, teilte die Polizei mit.

Zeugen kümmerten sich sofort um die Verletzten und alarmierten Polizei und Rettungskräfte. Beide Männer mussten mit schweren Verletzungen in eine Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Älteren könne die Polizei Lebensgefahr nicht ausschließen.

Der Senior soll hinter einem geparkten Lkw auf die Wuppertaler Bergstraße getreten sein. Ob der Motorradfahrer zu schnell unterwegs war oder der Fußgänger unachtsam war, ist unklar. Die Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal