Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Wuppertal: Pkw stößt mit Bus zusammen – hoher Sachschaden

Hoher Sachschaden  

Auto stößt in Wuppertal mit Bus zusammen

19.01.2021, 18:06 Uhr | t-online

Wuppertal: Pkw stößt mit Bus zusammen – hoher Sachschaden. Ein Warndreieck steht auf einer Straße (Symbolbild): In Wuppertal ist ein Pkw mit einem Bus zusammengestoßen. (Quelle: imago images/vmd images)

Ein Warndreieck steht auf einer Straße (Symbolbild): In Wuppertal ist ein Pkw mit einem Bus zusammengestoßen. (Quelle: vmd images/imago images)

In Wuppertal ist eine junge Frau mit ihrem Wagen mit einem Bus zusammengestoßen. Das Auto hatte einen Totalschaden. 

Am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr hat es auf der Friedrich-Ebert-Straße in Wuppertal einen Unfall zwischen einem Auto und einem Bus gegeben, bei dem noch ein weiteres Auto beschädigt wurde. Das teilte die Polizei mit. 

Eine 26-jährige Frau aus Velbert war demnach mit ihrem VW Golf auf der Friedrich-Ebert-Straße unterwegs, als sie auf Höhe der Straße Vogelsaue einem Kleinwagen ausweichen musste. Bei dem Ausweichmanöver streifte der VW zunächst den Kleinwagen und geriet dann auf die Gegenfahrbahn. Der 39-jährige Fahrer eines entgegenkommenden Busses konnte nicht mehr ausweichen. Er wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. 

Der Schaden beträgt laut Polizei etwa 8.000 Euro. Für die Unfallaufnahme wurde die Straße gesperrt. Der VW war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal