Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportMehr SportBasketball

Wieder die Achillessehne: Nowitzki droht frühzeitiges Saisonaus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNRW: Mann auf offener Straße erschossenSymbolbild für einen TextDer nächste Schlagerstar hört aufSymbolbild für einen TextEx von Mross mit neuem Mann gesichtetSymbolbild für einen TextBitterböse: Netz feiert den WM-FlitzerSymbolbild für einen TextElon Musk greift Apple anSymbolbild für einen Text Stiftung von Schalke-Ikone: RekordsummeSymbolbild für einen TextPaukenschlag bei italienischem RekordmeisterSymbolbild für einen TextAutobahn nach Unfall bis Dienstag gesperrtSymbolbild für einen TextNeues Traumpaar für "Sturm der Liebe"Symbolbild für ein VideoGrößter Vulkan der Welt ausgebrochenSymbolbild für einen Text"Patriot" fährt mit Auto in SitzblockadeSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Kommentator schießt gegen die FifaSymbolbild für einen TextKreuzworträtsel - knobeln Sie mit!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Muss Nowitzki die Saison frühzeitig beenden?

Von sid, gh

03.04.2017Lesedauer: 1 Min.
Dirk Nowitzki (r.) geht seit 1999 für die Mavericks auf Körbejagd.
Dirk Nowitzki (r.) geht seit 1999 für die Mavericks auf Körbejagd. (Quelle: Jeffrey Phelps/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Dirk Nowitzki droht eine weitere Verletzungspause. Der Superstar der Dallas Mavericks hatte beim 109:105-Sieg bei den Milwaukee Bucks erneut Schmerzen an seiner lädierten Achillessehne.

"Ich weiß nicht, was passiert ist. In der ersten Halbzeit habe ich meine Achillessehne wieder gespürt", sagte Nowitzki, der in 25 Minuten auf 17 Punkte sowie fünf Rebounds kam. Sein Einsatz im kommenden Auswärtsspiel bei den Sacramento Kings am Mittwoch ist zumindest fraglich.

Wieder Probleme mit der Achillessehne

Zu Beginn der NBA-Saison verpasste Nowitzki über 20 Spiele wegen hartnäckigen Problemen an der Achillessehne. Möglich, dass die Mavs ihren Superstar deshalb auch frühzeitig in die Sommerpause schicken. Bei noch sechs ausstehenden Partien in der regulären Saison und dem bereits feststehenden Nichterreichen der Playoffs, würde es Sinn machen, dem mittlerweile 38-jährigen Nowitzki eine längere Auszeit zu geben, um in der neuen Saison wieder voll anzugreifen.

Dallas hat trotz des Erfolgs bei den Bucks rechnerisch keine Chance mehr auf das Erreichen der Meisterrunde. Die Mavericks sind zum ersten Mal seit 2012/13 und zum dritten Mal in diesem Jahrtausend nicht in den Playoffs dabei.

Schröder mit Hawks auf Playoff-Kurs

Weiter im Rennen um einen Startplatz in der K.o.-Runde sind die Atlanta Hawks mit Nationalspieler Dennis Schröder trotz eines 82:91 bei den Brooklyn Nets. Der 23-jährige Schröder war mit 16 Punkten Top-Scorer seines Teams und steuerte zudem fünf Rebounds und acht Assists bei.

Auch Paul Zipser darf nach dem 117:110 seiner Chicago Bulls bei den New Orleans Pelicans weiter von den Play-offs träumen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Das tragische Schicksal von Putins US-Geisel
Dennis SchröderNBA
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website