Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFormel 1

Juan Pablo Montoya: Formel-1-Team holt Sohn von berühmtem Ex-Fahrer


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCDU-Politiker stirbt mit 64 JahrenSymbolbild für einen TextBerichte: Bayern holt 70-Mio-StarSymbolbild für einen TextSechsjährige verheiratet – Strafe drohtSymbolbild für einen TextPeinliche Panne bei AmazonSymbolbild für einen TextDarum fällt "Wer wird Millionär?" ausSymbolbild für einen TextSchauspieler Adama Niane ist totSymbolbild für einen TextBundesland umgeht absurde E-Auto-RegelSymbolbild für ein VideoEnglands berühmteste Klippe bricht abSymbolbild für ein VideoRussischer Soldat schockt mit AussageSymbolbild für einen TextSchwester vergewaltigt: Bruder verurteiltSymbolbild für einen Text12-Jährige aus Wedel seit Tagen vermisstSymbolbild für einen Watson TeaserZDF setzt beliebte Serien ab: Fans tobenSymbolbild für einen TextBund fördert nachhaltige Wohngebäude
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Formel-1-Team holt Sohn von berühmtem Ex-Fahrer

Von t-online, BZU

Aktualisiert am 11.01.2023Lesedauer: 1 Min.
Sebastian Montoya: Der Sohn von Juan Pablo Montoya schafft den Aufstieg.
Sebastian Montoya: Der Sohn von Juan Pablo Montoya schafft den Aufstieg. (Quelle: IMAGO/Jakub Porzycki)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Teams der Formel-1-Rennställe stehen fest. Doch für die Zukunft wird weiter fleißig geplant – mit prominenten Namen.

Red Bull hat einen neuen Nachwuchsfahrer unter Vertrag genommen. Sebastian Montoya wird das Juniorteam des Formel-1-Rennstalls unterstützen. Das bestätigte der 17-Jährige auf seinem Instagram-Profil.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Der Sohn des kolumbianischen Ex-Fahrers Juan Pablo Montoya soll beim Nachwuchs des österreichischen Rennstalls weiterentwickelt werden, damit er in Zukunft zum Formel-1-Team dazustoßen kann.

Montoya kam bereits vergangene Saison zu Red Bull, ist nun aber sogar Teil der Formel-1-Planungen: "Im vergangenen Jahr wurde ich Teil der Marke, und nun werden wir gemeinsam für das ultimative Ziel arbeiten: die Formel 1."

Neben Montoya holte Red Bull in diesem Sommer bereits Enzo Fittipaldi und Zane Maloney. In Zukunft soll er in der Formel 3 fahren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • racingnews3656.com: "Red Bull sign iconic F1 driver's son to Junior Team" (engl.)
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
F1-Team Alfa Romeo präsentiert neuen "Teamchef"
  • David Digili
Von David Digili
Instagram
Motorsport

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website