t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFormel 1

Formel 1: Max Verstappen der beste Fahrer aller Zeiten? Ecclestone schwärmt


Ex-F1-Geschäftsführer legt sich fest
Ecclestone: "Hat keinen gegeben, der jemals so gut war"

Von dpa, t-online, MEM

06.10.2023Lesedauer: 2 Min.
Max Verstappen und Bernie Ecclestone (r.): Der Ex-Geschäftsführer hat über den Rennfahrer gesprochen.Vergrößern des BildesMax Verstappen und Bernie Ecclestone (r.): Der Ex-Geschäftsführer hat über den Rennfahrer gesprochen. (Quelle: Motorsport Images/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Bernie Ecclestone war jahrelang Geschäftsführer der Formel 1, er hat ein paar der besten Fahrer der Geschichte erlebt. Doch der beste ist für ihn ein aktueller Pilot.

Bernie Ecclestone hat den in seinen Augen besten Fahrer genannt. Für den Ex-Geschäftsführer der Formel 1 ist Max Verstappen der beste Pilot, den es je gab. In einem Gespräch der Deutschen Presse-Agentur erklärte Ecclestone, dass er immer gedacht habe, Alain Prost sei wahrscheinlich der beste Rennfahrer der Königsklasse des Motorsports gewesen, weil damals noch ohne jegliche Hilfen gefahren worden sei im Gegensatz zur aktuellen Formel 1.

"Aber wenn man das mal vergisst, ist Max ohne jeden Zweifel der Beste, den ich gesehen habe – und den auch jeder andere gesehen hat", betonte der 92 Jahre alte Brite: "Er ist ein kompletter Rennfahrer."

 
 
 
 
 
 
 

Verstappen kann sich am Samstag krönen

Verstappen steht vor seinem dritten WM-Titel in Serie. An diesem Wochenende reichen dem Niederländer in Katar schon drei Punkte, um sich erneut zu krönen – und das wenige Tage nach seinem 26. Geburtstag am vergangenen Samstag. Bereits am Samstag (19.30 Uhr im t-online-Liveticker) reicht ein sechster Platz im Sprint zur erfolgreichen Titelverteidigung.

Laut Ecclestone zeichnet sich Verstappen durch seinen Willen aus: "Er startet ins Rennen und will es gewinnen, nichts anderes macht er. Er leistet sich keine Fehler, er stellt nichts an, er nimmt sich keine Freiheiten heraus."

"Er ist ein Superstar"

Auch wenn ein paar Leute versuchen würden, Verstappen das Leben schwer zu machen, mache er das gegenüber anderen nicht. "Er fährt ehrlich und fair", meint Ecclestone.

Verstappen wird der elfte Pilot sein, der mindestens drei Titel holt, sollte nichts Unvorhergesehenes passieren. An der Spitze liegen Ex-Pilot Michael Schumacher und Lewis Hamilton von Mercedes mit jeweils sieben Triumphen. Ein Ende der Titelserie von Verstappen ist angesichts seiner Überlegenheit im Red Bull und der nächsten großen Regelreform 2026 nicht unbedingt in Sicht. "Selbst in einem Auto, das nicht das Beste ist, würde Max eine Menge Leute schlagen. Er ist ein Superstar", sagte Ecclestone: "Es hat keinen gegeben, der jemals so gut war, wie es Max heute ist."

Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website