t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFormel 1

Formel 1 | Nach DFB-Aus: Adidas findet mit Mercedes wohl Nachfolger


Neuer Mega-Deal für Ausrüster
Nach DFB-Aus: Adidas findet wohl prominenten Nachfolger

Von t-online
01.07.2024Lesedauer: 1 Min.
Jamal Musiala erzielte gegen Dänemark das 2:0.Vergrößern des BildesJamal Musiala erzielte gegen Dänemark das 2:0. (Quelle: IMAGO/UWE KRAFT/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Nach dem beschlossenen Ende der jahrzehntelangen Partnerschaft mit dem DFB findet Adidas wohl mit Mercedes einen hochkarätigen Nachfolger.

Adidas hat nach dem Ende der jahrzehntelangen Partnerschaft mit dem Deutschen Fußball-Bund offenbar einen prominenten Nachfolger für den DFB gefunden. Bereits ab 2025 wird der Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach nämlich das Formel-1-Team von Mercedes ausrüsten. Offiziell ist der Deal zwar noch nicht. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, soll er trotzdem bereits fix sein.

Demzufolge sollen dem Rennstall auch bereits erste Entwürfe des neuen Teamshirts vorgelegt worden sein. Die Vereinbarung soll sowohl Freizeitbekleidung als auch die Rennanzüge des Teams umfassen. Adidas würde damit die bisherigen Ausstatter Puma und Tommy Hilfiger ablösen, deren Verträge mit Mercedes Ende des Jahres auslaufen und wohl nicht verlängert werden.

Möglicherweise auch deshalb, weil Lewis Hamilton Mercedes verlassen und zu Ferrari wechseln wird. Der Brite arbeitete vor allem mit Tommy Hilfiger eng zusammen und brachte sogar eine eigene Modekollektion auf den Markt.

Finanzielle Details über den neuen Deal von Adidas mit Mercedes sind bislang nicht bekannt. Über eine Vereinbarung in Höhe von knapp zehn Millionen Euro pro Jahr wird zumindest spekuliert. Nach über 70 Jahren wird die Zusammenarbeit von Adidas mit dem DFB 2027 enden und Nike den Sportartikelhersteller als neuer Ausrüster der Nationalelf ablösen.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website